Kamera vergessen

Ich war gestern schrauben, hatte die Cam aber leider daheim vergessen, Bilder gibts also erst morgen.

Was lag an? Nun, mal n bissi Spachtel aufgetragen und abgeschliffen. Bei den Temperaturen (ich hatte das erste mal wieder lange Unterhosen an, ich Weichei) dauert es länger, bis der Spachtel anzieht, deshalb wird jeztzt immer als erste Arbeitsschrit am Abend die Spachtel geschwungen…

Natürlich habe ich die Räder probemontiert. Hinten könnten sie etwas weiter außen stehen, aber bei so ner Oldschool- Lösung is das egal nur vorne – weia… Liegen voll an den Bremszangen an – da müssen Distanzen drunter – min. 5mm vermute ich. Ich habe mal 10mm druntergeschraubt (vom 5ender „geklaut“) – da laufen sie zwar frei, aber haben keine Mittellochzentrierung mehr, da die Distanzscheiben keine zusätzzliche „Verlängerung“ der Mittellochzentrierung haben. Das Mittelloch liegt nich plan an der Bremsscheibe an bei den Opel-Felgen, steht ziemlich weit weg. Nun suche ich über eBay und verschiedene Kleinanzeigen nach Distanzen. Wenn wer welche rumliegen hat für Kleines – her damit!

Dann habe ich die vordere Stoßstange bearbeitet. Ich habe die Fiesta-Blinker verworfen, die notwendigen Karosseriearbeiten würen ziemlich umfangreich und vor allem TÜV-Heikel geworden, weil ich die Stoßstangenaufnahmen vorne hätte ändern müssen. Da wollen die jede Schweißnaht sehen. Also Golf 1 Blinker in die Stoßstange. Die Blinbkergehäuse sind ja die selben, wie die beim Passat 32B (Vorfacelift), nur die Gläser anders. Also habe ich dis Aufnahmen für die Blinker aus dem Stahlträger einer 323B Stoßsstange geflext, angepaßt und in die Kadett Stoßstange eingeschweißt. Vorgher natürlich Löcher geflext für die Blinker. Andere Gläser sind bei eBay geordert, es gibt weiße Gläser, die orange hinterlegt sind. Schwierig zu beschreiben – sehen so aus:

Vorteil: Man braucht keine orangenen Birnen, die normalen tuns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.