Neues aus Absurdistan

Ich hab gestern die AHK fertig montiert. Zum Bohren der Löcher mußte ich den Tank nur leicht absenken. Alles fest verschraubt und als ich mich an die Verkabelung gemacht habe, kam der Engländer mal vorbei. Durchgemessen, wo was rankommt, Kabel durchgeführt und angeklemmt. Die Kabeldurchführung habe ich einfach mit Dichtmasse zugeschmiert.

AHK

Den Halter mit den abgerissenen Schrauben haben wir garnicht abmontiert, einfach Restschrauben weggeflext, Löcher gebohrt, Schrauben durchgesteckt und mit einem Schweißpunkt fixiert.

Für die abgerissenen Schrauben seitlich habe ich pragmatisch Löcher durchs Plastik gejagt und Schrauben durchgeschraubt. Is erstmal ein Provisorium – mal sehen, wie lange ich so rumfahre.

Stoßstangenschraube

Beim nächsten Demontieren werde ich auf jeden Fall den Lackpinsel nochmal schwingen und das rot unter der Stoßstange schwarz übertünchen. Alles fest, verkabelt – die Sackratte hat einen Schweinehaken!

AHK

Ich kann morgen die leere Leiche dranhängen. Mehr darf der Panda ungebremst nicht ziehen. Aber das reicht ja, Hauptsache nicht im Zelt schlafen müssen.

Bei meiner Diskussion im Pandaforum kam ich auf eine absurde Idee: Am Motorkabelbaum hängt auch ein Elektroventil. Das steuert die Verbindung zum Aktivkohlefilter. Was wäre, wenn dieses Ventil spinnt oder gar einen Kurzschluß fabriziert und so das Steuergerät aus dem Konzept bringt? Also haben wir das abgesteckt und auch mal den Schlauch abgezogen und verschlossen.

Elektroventil

Was soll ich sagen? Der Fehler ist nicht 100% weg, aber es ist DEUTLICH besser bzw. der Drehzahlbereich, in dem der Fehler auftritt ist deutlich kleiner geworden. Hmmmmmm, sollte das der langgesuchte Fehler sein?

Wir haben den Test gemacht: Wieder anstecken und ZACK! Der Fehler war wieder im vollen Umfang da.

Zum Pandatreffen am WE will Foxx gebrauchte Elektroventile zum Testen mitbringen, vielleicht ist dann endlich Ruhe.

Und? Wer von Euch hatte so einen Fehler auf dem Plan?

6 thoughts on “Neues aus Absurdistan

  1. Google mal die Begriffe „Aktivkohlefilter und Panda“ Lustig, daß beim neuen Bär die Problematik bekannt ist. Hat Deine Neuwagenscheiße eigentlich einen Fehlerspeicher den man auslesen kann?
    Ich nehme an, der Filter ist für die Tankentlüftung? Bin gespannt, wenn der Filter gewechselt ist, ob die Kacke dann läuft. Auf jeden Fall nochmal das „Gamma“-Kabel prüfen;-)))))

    Gruß Joschy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.