RAL ist leider nicht RAL

Bevor ich meinen Bericht beginne, mal wieder Bilder vom gestrigen Ergebnis bei Tageslicht:

Das Heck sieht noch komisch aus mit der Grundierung.

Der Weg führte mich nicht direkt in die Werkstatt, sondern erstmal beim Fox vorbei. Der baut gerade Häuschen und da standen ein paar verzinkte Stapelkisten im Weg, die ich vorm Container retten konnte.

Ob ich sie verwende, oder nicht, werden wir sehen, konnte aber nicht sehen, daß die weggeworfen werden.

Zurück zum Pirat. Der Restlack, den ich noch hatte, reichte nicht mehr für die Heckleuchten. Also habe ich Nachschub besorgt, leider habe ich nichts vom gleichen Hersteller bekommen und ich ahnte böses. Fox brachte mich auf die Zündende Idee – je klar, das ist ein Gestaltungsanlaß! Beide Seitenteile neu lacken, damit kein Ansatz entsteht? Blödsinn! Ne harte Kante und die mit Nieten absetzen! Abgeklebt und losgepoppt.

Und dann übergejaucht – noch sah man den Unterschied nicht – der BILD Zeitung sei Dank :. Nein, ich erkläre nicht noch einmal, warum ich immer mit der BILD abklebe.

Noch ein Bild für michamatik, daß die Leuchten innen geschlossen sind.

Nach dem Abziehen der Abklebung der Schock: Hölle, das is?n mega Farbunterschied.

Das ist beides RAL 7010 Zeltgrau. Nur eben verschiedene Farbenhersteller. Ficken. Hoffentlich dunkelt das noch etwas nach.

Gut, is an der Stelle nicht zu ändern, muß ich nach dem Trocknen bei Tageslicht sehen. Machen wir weiter im Motorraum – da wartete auch eine Enttäuschung. Ich hatte mir einen Luftfilter aus einem Passat Turbodiesel besorgt, weil der Sportluftfilter immer verölte – das paßt vorne und hinten nicht durch den Turbo aus nem Golf 2.

Ich will erst einmal suchen, ob es einen Luftfilterkasten gibt, bei dem der „Schnorchel“ in die andere Richtung zeigt, bevor ich da was selber bastel.

Hmmm, was tun, während der Lack trocknet? Ich hab entschlossen, die Sommerreifen wieder draufzuschrauben. Wehe, der Winter kommt wieder – es ist jetzt Sommer befohlen, basta!

Letztendlich kamen die Gläser der Rückleuchten wieder drauf. ich habe die Schrauben nicht angezogen, die wackeln auf den Gehäusen – wollte nicht, daß die Dichtung mit dem noch nicht durchgetrockneten Lack festkleben.

Auch wenn das grau nicht getroffen ist – das hat jetzt ein Gesicht.

Sehen wir uns das mal später bei Tageslicht an…

16 thoughts on “RAL ist leider nicht RAL

  1. FUCK! so ein mist. was machste wenn das nicht nachdunkelt? ich drück dir mal die daumen aber die optik ist so schonmal echt nicht so gut (=scheiße).
    davon abgesehen ist der rückleuchtenumbau echt ein guter schritt gewesen. den turbodieselschriftzug würde ich lassen – das gefällt!
    aber du bist ja kreativ…

  2. doof… aber wat willste machen
    allerdings wird bei ner armee oder in diesem falle bei der fliegerstaffel auch partiell gelackt wenn den mal n schaden entstanden ist….
    wenns nich nachdunkelt …. bis zum ende der mit nieten abgegrenzten blechstücken weiter mit der frischn farbe malen

    und abfahrt

  3. Ist doch bestimmt noch was übrig von der neuen RAL-Farbe ?!? Wenn’s nach der Trocknung immer noch scheiße ausschaut, mischt man halt ’n paar Tropfen der Allzweckwaffe Mattschwarz dazu – davon gibt’s doch bestimmt genug Vorräte inner Werkstatthölle. Und dann flux nochmal neu drübergepinselt…..sollte doch kein Problem sein.

  4. Ich drück die Daumen, daß sich das noch angleicht – so krass wie der Unterscheid auf den Bildern ist fürchte ich aber, daß das nix wird.

    Von dem ersten Lack ist nichts mehr auftreibbar ?

  5. Hättest das besser mal rot gelassen und den Bereich dazwischen auch rot gemacht, dann hätteste nen Pavian-Pirat 😉

    Späßle!

    Wie wäre es denn, wenn Du das helle grau die komplette D-Säule nach oben ziehst?

  6. Mensch Mensch =)
    Jetzt wirkt der Arsch noch breiter, gefällt mir!

    Aber die Ronals? naja is man nicht so gewohnt den anblick. aber kein Prob ich entsorg sie gern für Dich auf mein auto *hust*

    LG Erwin

  7. Ich finde den „Turbodiesel“-Schriftzug auch schick an der Schnauze. Und das die Buchstaben verchromt sind, verstärkt nur den Mad Max-Effekt der Front. Nice 🙂
    Wenn das mit dem Luftfilter gar nicht geht, kannst du ihn ja eventuell durch den Kotflügel nach außen raus führen und dort nen Kasten montieren oder nen Schnorchel gen Dach führen. So hatten wir das damals auch ausbaldovert für unsere Mazda 121-Eier mit denen wir durch die Sahara sind… Gibt ne martialische Optik 😉

  8. Bist du eigentlich sicher dass du das getüvt kriegst?
    Bei dem Baujahr musst du doch einen Rückfahrscheinwerfer, Reflektoren und eine Nebelschlussleuchte am Fahrzeug haben. So wie du jetzt rumfährst ist das ohne Betriebserlaubnis.
    Du brauchst nur die EU-Nummern der Org.scheinwerfer mit denen von deinen Rundleuchten vergleichen. Da ist nicht alles abgedeckt damit.
    Nicht dass die nächste Kontrolle teuer wird.

  9. @Christian
    Wer erzählt denn solch einen Schmarrn? Das mit den Reflektoren stimmt, die liegen hier und warten darauf, aufgeklebt zu werden nach Trocknen des Lacks. Werden heute oder morgen angebracht.
    Aber Rückfahrscheinwerfer und Nebellampe ist bei EZ 82 NICHT vorgeschrieben.

    Auszug aus der StVZO

    ? 22a StVZO ab 01.01.1986 BAG Pflicht für Rückfahrscheinwerfer (müssen an Fz. mit EZ ab 01.01.87 verwendet werden)

    ? 53d StVZO ab 01.01.1991 Nebelschußleuchte erforderlich

    Bei der TÜV Abnahme aller Änderungen am 32BQP waren auch weder Rückfahrscheinwerfer noch Nebellampe dran – und das 32BQP ist ein Jahr jünger

  10. aber weil wegen sicherheit würde ich die nebelschlussleuchte trotzdem anbauen. scheiß auf die optik. die karre sieht noch beschissener aus wenn dir einer im nebel hinten reinkracht…

  11. Ich wüsste nicht eine Situation wo ich hätte sagen können „hui, wenn der jetzt keine nebelschlussleuchte gehabt hätte wäre ich voll reingefahren“.
    Aber mir fallen 100 Situationen ein wo mich die scheiß Nebelleuchte geblendet hat.
    Die Leute raffen nicht wann das Ding eingesetzt werden sollte. Wir wären besser dran wenn es die Dinger nicht gäbe…

  12. sehr gut sieht gut aus,der farbunterschied ok nicht so prall….who cares!

    @Diacobra
    Recht hast du diese scheiss Nebelleuchte braucht kein Schwein!Die hatte ich an meinem 1er Golf auch sofort entsorgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.