Vorbereitungen für die Techno Classica 2011

Sie ist schon stressig, die Vorbereitungsphase zur Techno Classica. Heute habe ich einen Anhänger und den weißen Klaus organisiert.

Autotransporter Gespann

Was ein Aufriß. Nicht, daß der Pirat es nicht auf eigener Achse schaffen würde, aber wenn Monsterbacke und ich auf eigener Achse anreisen würden, hätten wir keinen Wagen, mit dem wir in unser Nachtquartier kommen würden. Wir haben das Glück wieder bei Steffi und Frank, Freunden aus dem Bugnet, übernachten zu dürfen – danke an dieser Stelle!

Wir machen dieses Jahr unseren Messestand zusammen mit dem Fusselforum und die Junx da geben richtig Gas, was vieles erleichtert. So hat Marten, einer der User, der früher nebenbei beim Messebau gejobt hat, auf einer anderen Messe beim Abbau Teppich geschnorrt und ihn heute schon verlegt. Fusseltuning vom Feinsten.

Leerer Messestand

Der Teppich stammt von der „Boot“ – kein Wunder, daß der blau ist…

Leerer Messestand

Danke an dieser Stelle auch am Marten.

Morgen geht es dann los. Wäre schön, wieder den einen oder anderen Blogleser am Stand begrüßen zu können. Ihr findet uns in Halle 8.1 auf Stand 233E

Lageplan

Wir sehen uns in Essen!

7 thoughts on “Vorbereitungen für die Techno Classica 2011

  1. Uuuuuh, hast Du den Beitrag verpaßt? Es gab 20 Freikarten von KLE, Du warst nur nicht schnell genug ….. 😉
    Ich bin Do. vermutlich auch in Essen, mal sehen, ob ich bis zu Eurem Stand vordringe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.