Der Pirat brauchte wieder mal etwas Liebe …

Ich wurde ja von der Waschanlage gezwungen, mal wieder was am Piraten zu machen. Ich mußte die eine Kennzeichenbeleuchtung ersetzen. Ich hatte vorsichtshalber 3 gekauft, als ich die damals besorgt hatte. Eigentlich als Backup, wenn ich mal eine wegfahre. Ich hab noch nen Satz von Hella – aber da hätte ich die Unterlage abändern müssen. Und das Wichtigste ist: Es leuchtet wieder.

Kennzeichenbeleuchtung

In der letzten Zeit springt der Bock wieder etwas schlechter an. Ich hatte die Glühkerzen in Verdacht – ein Angstgegner. Das ist immer ein Geficke, bis man die Dinger raus bekommt und vor allem wieder rein. Die einzige, die einigermaßen gut herausbekommt ist die hinterste. Und was sollich sagen – vollkommen am Sack.

Defekte Glühkerze

Da fehlt die komplette Spitze. Und da ich von Grund auf ein fauler Mensch bin, habe ich nur die eine Glühkerze gewechselt. Jetzt teste ich erst einmal das Startverhalten, wenn der Motor vollkommen ausgekühlt ist. Wenn es sich nicht wesentlich gebessert hat, dann mache ich alle.

Was mich langsam wirklich genervt hat, ist die Verkleidung der A-Säule auf der Fahrerseite. Da waren sämtliche Befestigungen abgerissen und deshalb das ganze Teil eingerissen. Nicht nur ein Schönheitsfehler, was wirklich nervte ist, daß das den Gurt beim Anlegen gebremst hat und er sich auch nicht wider gut aufgewickelt hat.

A-Säulenverkleidung VW Passat 32B

Deshalb hatte ich die Verkleidung aus dem Schlacht-Santana ausgebaut.

A-Säulenverkleidung VW Santana

Leider war die blau. Aber ich hatte noch einen Rest Farbe vom Umfärben der Türverkleidungen vom Jägervari. Also mal flott schwarz übergejaucht.

A-Säulenverkleidung VW Passat 32B

Trocknen lassen und eingebaut.

A-Säulenverkleidung VW Passat 32B

Da ich den Sitz dazu eh ausbauen mußte, konnte ich gleich ein neues Gleitstück am Sitz einbauen, der kippelte leicht. Eine VW Krankheit, die brechen ständig. Natürlich alles schön eingefettet.

Gleitstück Sitz VW Passat 32B

Der Einbau ging deutlich schwerer, als der Ausbau mit nur einem Gleitstück, aber dafür habe ich jetzt wieder einen Sportsitz und keinen Schaukelstuhl mehr…

Share:

9 thoughts on “Der Pirat brauchte wieder mal etwas Liebe …

  1. Ahoi…

    wenn die Glühkerzen so aussehen, ist es gut möglich, dass deine Düsen nicht mehr richtig zerstäuben und dir dadurch die Kerzen killen. Faule Düsen sind auch mitverantwortlich für schlechtes Startverhalten und können dir vor allem ein schickes Loch in den Kolben brennen, wenn es extrem blöd kommt. Hast du keinen anderen Satz Düsen zum Testweise reinschrauben?

    Gruß
    Stephan

  2. Die Glühkerze deutet darauf hin dass der Einspritzbeginn nicht ganz in Ordnung ist und zu früh erfolgt beziehungsweise die Düse nachtropft oder ein fehlerhaftes Spritzbild infolge Verkokung hat. Ich würde als erstes mal den Einspritzbeginn überprüfen und mir das Strahlbild der Düsen anschauen ehe Du noch mehr Glühkerzen verwurstest. LG peer

  3. Hmmm, das is der Zylinder, bei dem bei der Düse die Dichtung fehlte. Damals war die Düse auch extrem verrust. Hab die damals schon gegen ne andere getauscht. Kann aber sein, daß ich damals die alte Glühkerze wieder reingeschraubt habe und die schon nen Knacks weg hatte…

  4. „Schraub die eine Düse mal raus wenn der Karren über Nacht gestanden hat, wewnn die dann feucht ist, ab in die Tonne damit“

    Die Düsen sind Pfandteile wenn man neue kauft. Also ist die Tonne eher eine schlechte Idee…

  5. Was zu dem Kerzenbild als Rückschluss auf einen Düsenfehler geschrieben wurde ist richtig. Gerne wird beim Ausbau oder Tausch der Düsen (meist aus Mangel an Neuteilen) vergessen, NEUE Flammscheiben zu verbauen.
    Sie sorgen für die Abdichtung zum Düsenhalter und schützen die Düse vor allzu großer Hitze mit daraus resultierenden Defekten.
    Also, neue/gebrauchte Düse (155bar) und neue Flammscheibe montieren.
    Gruß

  6. hehe, gleitstück…

    damit hab ich einer wirklich süßen VW Teiledealer Dame (Dame ^^ so schätzungsweise 22-24 Jahre) einen Hochroten Kopf verpasst..
    Guut, ich hab gleitSTÜCK gesagt.. hat sich wohl angesprochen gefühlt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.