Die ABE für die Jawa ist da!

Bei dem Moped waren ja keine Papiere bei. Und was wurde mir alles erzählt, was ich tun muß, um welche zu bekommen. Es war super einfach.
Formular ausdrucken von dieser Seite:

www.kba.de/Abt4/Typgenehmigung/auskunft_archiv_ddr.htm

Ausfüllen, per Post einschicken (anscheinend wegen der originalen Unterschrift) und ein paar Tage später kommt dann die ABE per Nachname:

Der Spaß kostet dann gerade mal 23,35 Euro. Ist auch Geld, aber wenn man bedenkt, daß man mir empfohlen hat, erst einmal zum TÜV vorzufahren, das Ding abnehmen zu lassen, dann zur Zulassungsstelle und was da so alles an Ideen kam…

Das funktioniert aber nur mit Mopeds, die ursprünglich einmal in der DDR zugelassen waren. Also neben der Jawa kann man z.B. für die Simpson Schwalbe, Spatz, Star, den Krankenfahrstuhl Duo etc. eine ABE bekommen. Eine Liste jener Mopeds findet sich ebenfalls auf der Seite des KBA.

Zum Zulassen bzw. Versichern braucht man die ABE übrigens nicht zwingend, aber bei Polizeikontrollen isses schon nicht schlecht, soetwas dabei zu haben.

Share:

3 thoughts on “Die ABE für die Jawa ist da!

  1. simson ohne p 😉

    naja die meisten moppedfahrer (ausgenommen hercules und kreidler) hams leider nich so einfach ne neue abe zu kriegen… sei froh, ich musste den ganzen abnahme kram usw schon durchmachen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.