Drehen wir mal die Werkstatthölle auf links

Es ist schon lange wieder so weit: In der Werkstatthölle kann man sich kaum noch bewegen. Überall Teilekisten, Material, Werkzeug, das herumliegt. So geht das nicht weiter. Vernünftiges Arbeiten wird immer schwieriger. Also mal wieder Zeit für einen Rundumschlag. Vielleicht sogar etwas radikaler, als bisher. Einfach mal wegwerfen, oder ein paar Kisten packen, zur Veterama mitnehmen und was dann nicht verkauft wird…

Auf jeden Fall fliegt alles raus, das fahrzeugspezifisch ist und ich die Fahrzeuge dazu nicht mehr habe. Also habe ich mal angefangen aufzuräumen. So sah es vorher aus:

Werkstatthölle

Und ein paar Stunden später so:

Werksatthölle

Ja, ich bin richtig weit gekommen  😉

Zum Hallengrillen soll es etwas aufgeräumter aussehen…

Share:

7 thoughts on “Drehen wir mal die Werkstatthölle auf links

  1. It’s this time of year again!
    Hach wie ich mich immer auf die Vorbereitungen zum Hallengrillen freue! Wenn ich Dir so virtuell beim Aufräumen zugucke, habe ich sofort immer das Gefühl, dass auch meine Garage wie von Zauberhand wieder etwas ordentlicher wird. Aber vielleicht ist das auch alles nur ein Placebo-Effekt 🙂

    Ich drück jedenfalls kräftig die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.