Werkstatthölle

 
Geschichten aus dem Werkstattalltag, "Hausschlachtungen", .. - alles was sonst noch so passiert in der Werkstatthölle und nichts mit einem laufenen Projektfahrzeug zu tun hat.

Twitter

Inhalte

Neueste Kommentare

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Erst mal wieder Platz schaffen...Es geht weiter am Pioneer KP 500 »

Ein unerwartetes Carepaket

29.02.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Ein unerwartetes Carepaket

Letzte Woche erreichte mich (mit Ankündigung) ein Carepaket von Blogleser Christian.

Carepaket

Neben einigen Relais, Kabelschuhen etc. trennte er sich für mich von einigen Dichtmitteln und Karosserieklebern, die bei ihm rumlagen und von denen er meinte, sie seien bei mir in besseren Händen.

Mit dabei Sachen, von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt:

- Sika Aktivator-205, einem Reiniger und Haftvermittler für Dichtmassen auf nichtsaugenden Untergründen
- Sika Primer-210 einem Haftvermittler für Dichtmassen auf Kunststoffen, Kunststoffen etc.
- Sika Abglättmittel N - der Name sagt alles, es gibt dafür tatsächlich ein Spezialmittel

Teilweise hochgiftig das Zeug, kein Wunder, dass das nicht in jedem Baumarkt steht. Kaufen würde ich es nicht, aber jetzt, wo ich es habe, werde ich natürlich damit arbeiten.

Coole Sache dieses Carepaket - vielen Dank an Christian!

1 Kommentar

Kommentar von: Martin [Besucher]
Pass mit dem sika aktivster echt auf, ich verarbeite das Zeug auf der arbeit und bin trotz Maske schonmal umgekippt, ist echt nicht so schön.
29.02.16 @ 10:45