Der Jägerkübel

Der Jägerkübel ist der Bock, an dem ich schon am längsten rumschraube und der durch viele Evolutionsstufen gegangen ist. Wir nutzen ihn auf Käfertreffen als Treffensau um über den Platz zu cruisen. Im Heck schlägt ein 90PS Passatherz und auch der Rest ist alles andere als dezent...

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multiblog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« KotflügelliftingWir basteln uns einen Lampentopf »

Jägerkübel back to Hell

02.06.10

Permalink 11:23:28, von KLE E-Mail

Jägerkübel back to Hell

Ich habe gestern den Jägerkübel aus dem Winterschlaf geholt. Maßnahme Nummer eins: Räder vorne ab und mal schnell andere drauf, da der Wagen einen Platten hatte. Die Ersatzräder habe ich übrigens vor fast 20 Jahren für den TL besorgt. Da fand man solche Räder noch im Anzeigenteil der Tageszeitung. Auf die DOT Zahl auf den Rei9fen habe ich besser nicht gesehen - falls es damals schon DOT Angaben gab. Die Reifen waren damals gebraucht. Is ja nur für ne Überführungsfahrt Jubifelgen auf VW Kübel Batterie rein, Zündschlüssel gedreht - nein, der Anlasser macht es nicht mehr. Die Töne, die der von sich gab, waren nicht wirklich angenehm. Ich hatte aber einen bei eBay besorgt. Anlasser Golf 1/2 Diesel Der neue krächtst auch - Hölle, was Geräusche. Da muß ich nochmal bei. Vielleicht doch mal ne andere Adapterplatte. Diese Anlasserwechselorgien nerven tierisch. Aber immerhin sprang er an. Also ab in die Werkstatthölle. Viel Zeit hatte ich da nicht, der Kübel bleit jetzt ein paar Tage da. Und dann hieß es mit dem Zug heimfahren. Die Werkstatthölle ist ja außerhalb, da man eine solche Location direkt in Mainz nicht bezahlen könnte. Ich hab aber nochmal einen Lampentopf rausgeflext. Lampentopf entfernt VW Kübel Oberhalb und unterhalb des entstandenen Lochs muß ich wieder mit Blech auffüllen. Und das werde ich schweißen - klar, könnte man drübernieten, wie bei den Verbreiterungen, aber ich will bei dem Detail mal nicht, daß es sofort auffällt, daß das nich original is. Das Loch ist noch optisch schepp, liegt daran, daß der Kotflügel schepp ist durch die Verbreiterung - da is nix mit vermessen, das muß ich optisch ausrichten. Scirocco Scheinwerfer im VW Kübel Aber die eckigen Scheinwerfer passen meiner Meinung nach deutlich besser in die Optik des eckigen Fahrzeugs. Zudem wirkt er optisch breiter - genau das will ich erreichen.

8 Kommentare

Kommentar von: Jürgen [Besucher]
oooooooohhhhh, die Felgen willich für meinen Typ 3 haben .....
02.06.10 @ 12:22
Kommentar von: monsterbacke [Besucher]
jürgen, die hab ich noch in 7 und 8 zoll et 16!!!
hatt ich auch auf nem TL:-))das geht hinten mit etwas ziehen grad so..... willste?
02.06.10 @ 14:45
Kommentar von: monsterbacke [Besucher]
sieht das nur so schepp aus oder ist das gar schepp???
mann könnte zur Not ja erstmal den Kotflügel grad machen??
02.06.10 @ 14:48
Kommentar von: Diacobra [Besucher]
Ganz ehrlich, eckige Scheinwerfer stehen nem Kübel überhaupt nicht.
02.06.10 @ 16:43
Kommentar von: milups [Besucher]
Janz ehrlich, DIE! Scheinwerfer find ich aucb nicht so prickelnd. Etwas kürzere wären, glaube ich, etwas besser. Weil der Koti ist ja auch nicht in dem Format, und etwas korrespondieren sollte es. Meine Meinung.
Markus
02.06.10 @ 20:49
Kommentar von: Jürgen [Besucher]
@Peter: JA, ich will.... :-) wir müssen uns eh mal unterhalten, ich schick dir mal Mail...
02.06.10 @ 22:57
Kommentar von: Tommy [Besucher]
Mit den eckigen Scheinwerfern sieht der aus wie ne Ente. Ich würd das lassen, Meister. Das geht nicht gut! Das reißt ab!
03.06.10 @ 10:15
Kommentar von: christoph [Besucher]
du machst ja eh wadde willst. aber ich finde die runden scheinwerfer auch besser.

idee zum anlasser: rüste auf ne kurbel um. das hätte fusselstil ;-)
04.06.10 @ 09:43