Motoren verschieben

Gestern war ich kurz in der Werkstatthölle, denn es kam einer, der den Ford V6 samt Getriebe abgeholt hat, den ich verworfen hatte beim EuroHotRod Projekt.

Gut, dass er einen Motorkran mitgebracht hatte, denn dieser V6 is sackeschwer. Gehoben hätten wir diesen Gussklumpen zu zweit sicherlich nicht. Mit Motorkran war es ein Kinderspiel.

Motorverladung

Bisher hatte er mich nicht gestört, das Ding stand auf einer Rollpalette in der Vorhölle, aber da durfte er nicht mehr stehen und jetzt blockierte er viel zu viel Platz.

Jetzt wo ich alles aus den Füßen hatte, konnte ich auch alle anderen Motoren unter mein Motorenregal schieben.

Motoren

Jetzt steht kein Motor mehr im Weg rum. Gut, einer geht noch weg, kann gerne auch mal abgeholt werden, ein 1,3l Passatmotor geht noch auf die Reise, vielleicht fühlt sich der Käufer durch diesen Eintrag getreten 😉

Irgendwie habe ich das Gefühl viel mehr Platz habe ich dadurch trotzdem nicht gewonnen. Den brauche ich aber demnächst – Ende November, Anfang Dezember soll der 911er Porsche kommen…

0
Share:

2 thoughts on “Motoren verschieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.