Trockenzeit überbrücken

Der Lack war gestern noch nicht trocken, als ich gestern in die Werkstatt kam. Kein Wunder bei den Temperaturen. Also etwas anderes machen. Ich habe die Schweller nochmals schwarz getüncht und die beigen Blitzer gefüllt, die da noch waren. Zudem habe ich das Blech unter der Heckklappe geschwärzt, auch da blitze es mir zu hell.

Sackratte

Auch die Fenstereinfassungen innen habe ich schwarz gepinselt – wieder etwas weniger Fläche fürs Stickerbomb 😉

Lackieren

Den Schlachter habe ich nicht bekommen, den ich angesehen hatte. Ich hatte bewußt verschwiegen, daß der bei eBay stand. Ich hatte versucht, ihn außerhalb der Auktion zu kaufen, ohne Erfolg. Gestern Nachmittag lief die Auktion aus und ich wurde 3 Sekunden vor Ende überboten. Ärgerlich, ärgerlich. Dafür hatte ich bei einer anderen Auktion mehr Glück. Das AEG Radio in der Sackratte ging mir auf den Sack. Klang nicht besonders, Verstärkerleistung auch eher unterer Durchschnitt und was mich am meisten nervte: Das CD Laufwerkbrauchte ewig, eine CD einzulesen.

Bei eBay stand ein Kennwood Radio als CD Radio – Googeln hilft, ja es kann auch MP3. Kaum benutzt, aber das MP3 fehlte eben in der Beschreibung. Zuschlag bei 8,38 Euro. Gestern habe ich es reingeschraubt – nicht ohne vorher die verhunzte Radiokonsole zu stickerbomben.

Autoradio

CD Laufwerk habe ich vergessen zu testen – aber der Sound ist DEUTLICH besser, als mit dem AEG Radio.

Den Rest des Abends verbrachte ich mal wieder mit Stickerbombing. Diesmal an der Beifahrertür.

Stickerbomb

Wenn man immer mal wieder zwischendrin die kleinen Kleber klebt, dann nervt das garnicht so, wie wenn man es den ganzen Abend lang macht…

0
Share:

2 thoughts on “Trockenzeit überbrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.