Posted in Automechanika

Promis, überall Promis hier…

Heute ist der letzte Tag der Automechanika. Das bedeutete für mich, dass ich gestern Abend wieder den weißen Klaus organisieren, weil heute innerhalb einer gewissen Zeitspanne alle Fahrzeuge wieder aus den Hallen entfernt werden müssen. Aber ein paar Minuten habe ich noch Gelegenheit gehabt, ein paar Zeilen zu schreiben.

Schnittchen … Weiterlesen

Posted in Automechanika

Erster Zwischenbericht von der Automechanika 2014

Seit Dienstag läuft die Automechanika. Bei der offiziellen Eröffnung wurden gleich zu Anfang die besten Innovationen ausgezeichnet. So ging z.B. der Innovationsward im Bereich Green Directory an Bosch, die inzwischen anbieten, elektronische Komponenten, wenn sie defekt sind, nicht einfach zu entsorgen, sondern so aufzubereiten, dass sie gleichwertig mit neuen Komponenten … Weiterlesen

Posted in Automechanika

Der Fusselblogstand / die Bloggerlounge steht!

Irgendwie gehen gerade die Uhren anders – nein, im Ernst, ich hatte für gestern einen Bericht geschrieben und vergessen den abzuschicken, deshalb um einen Tag verzögert der Bericht von Montag – Sorry for that! Natürlich läuft die Automechanika heute schon den zweiten Tag, morgen werde ich davon einiges berichten.

Vorgestern … Weiterlesen

Posted in EuroHotRod

Das erste Mal wieder im Tageslicht

Gestern Nachmittag stand die Transportaktion auf dem Plan – absichtlich erst nachmittags, weil ich hoffte, dass da die Gänge wieder einigermaßen frei sind und nicht zu viele Messebauer irgendwelche Paletten in den Weg gestellt haben.

Also habe ich den weißen Klaus ausgeliehen und habe mich mit Thorsten an der Werkstatthölle … Weiterlesen

Posted in Automechanika

Kommenden Dienstag, den 16.09.2014 startet die Automechanika!

Ganz klar, als weltgrößte Messe für automobilen Aftermarket ist die Automechanika die optimale Gelegenheit, sich über technische Innovationen im Automobilbau und Werkstattausrüstung zu informieren. Aber auch das Rahmenprogramm ist nicht von schlechten Eltern. Ein paar Highlights möchte ich Euch nennen:

Die Halle 10 steht ganz unter dem Motto Alternative AntriebeWeiterlesen

Posted in EuroHotRod

Ready for Schieb Out

Es standen noch ein paar Restarbeiten an. So musste die Türverkleidung an die Fahrertür. War kein großer Akt, denn diesmal hatte ich ja vorab getestet, wo es Platzprobleme geben könnt. Sie passte auf Anhieb. Löcher gebohrt, Blechschrauben durch, fertig.

Türverkleidung

Wie man sieht: Es ist sauberer geworden im Innenraum. Ich hab … Weiterlesen

Posted in EuroHotRod

Gut, dass ich auf Nummer sicher gegangen bin…

Eigentlich wollte Thorsten gestern kommen und die zweite Tüverkleidung zusammensetzen. Also habe ich die Grundplatte gebaut aus einer Sperrholzplatte. Ich musste keine kaufen, ich habe im Fundus tatsächlich noch eine alte Schrankrückwand gefunden, die groß genug war – stammte natürlich vom Sperrmüll.

Ich habe dann erst einmal die Platte am … Weiterlesen

Posted in EuroHotRod

Der ganze Kleinscheiß

War ich vorgestern leicht frustriert, kam ich gestern sehr zufrieden zurück aus der Werkstatthölle, weil ich einiges geschafft habe. Am Anfang stand die hintere Kennzeichenhalterung dran – check!

Kennzeichenhalter

Thomas hatte mir in der Zwischenzeit den zweiten Halter für den Rückspiegel gebaut und so konnten die Spiegel an ihren Platz.

Rückspiegel

Den … Weiterlesen

Posted in EuroHotRod

Pleiten Pech und Pannen

Gestern wollte ich die Trittbretter beilackieren. Ich hatte schon vorgestern online Karosseriedichtmasse bestellt, viel war in der Kartusche nicht mehr drin. Leider war nichts angekommen. Gut vielleicht reicht der Rest. Also erst einmal die Trittbretter noch richtig verschweißt. Ein wenig gespachtelt habe ich auch an den Brettern. Dann Karosseriedichtmasse für … Weiterlesen

Posted in EuroHotRod

Holla die Waldfee!

Großkampftag in der Werkstatthölle. Die Waldfee aka Schweineri aka Mario hatte angeboten, mal am EuroHotRod mitzuschrauben. Ich dachte anfangs für nen Abend, fragte wann er Zeit habe, ich selbst wäre flexibel und letztendlich stand sein bekannter Golf 2, genannt Horst Pfui, gestern schon um 10 Uhr vormittags vor der Werkstatthölle.… Weiterlesen