4 Abende haben nicht gereicht, um Aufzuräumen

Gestern war ich schon am späten Nachmittag in der Werkstatthölle – ich wollte ja fertig werden, heute ist Tag X. Arbeitseinsatz ab 13 Uhr und abends Hallengrillen. Also habe ich den 32TDH freigeräumt. Erstmal Kisten außenrum weggeräumt.

Passat 32TDH in der Vorhölle

Und was sahen meine entzündeten Augen: 2 platte Reifen >:XX

Platter, Plattfuß

Also habe ich Standreifen montiert – nicht hübsch aber auch relativ wertfrei, die können sich kaputtstehen. Das waren die Räder, die beim Kauf drauf waren – ich nenne sie Tellermienen, Urs Leberwurstfelgen, aber wir sind uns einig – hübsch sind diese Felchn nicht.

Leberwurstfelgen Tellerminen VW Golf 2

Angesprungen ist er aber beim ersten Versuch. So bekomme ich den aus der Ecke.
Den Rest des Abends verbrachte ich damit Kiste für Kiste zu sortieren, unnützes wegzuwerfen, … Über die 4 Tage kam ein wenig Müll zusammen.

Mülltüten

Abends kam dann Joschy in Begleitung seiner Tochter vorbei und brachte seine Handkreissäge leihweise vorbei. Klar, mußten wir dann erstmal ein Bierchen gemeinsam trinken. Aber was tut man nicht alles, wenn man ne Handkreissäge braucht :.
Alles habe ich nicht geschafft, der Platz vor dem 32TDH ist noch nicht ganz frei – aber das können wir heute erst einmal zur Seite schieben.

Tja, lasset die Spiele beginnen!

Hallengrillen Zwangzigzehn

Wenn jemand spontan noch zum Arbeitseinsatz ab 13 Uhr oder einfach nur zum Grillen ab 19 Uhr vorbeikommen will und nicht weiß, wo die Werkstatthölle genau ist:

2 thoughts on “4 Abende haben nicht gereicht, um Aufzuräumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.