Aus Frust am Sounddesign gearbeitet…

Gestern Mittag war ich hoch erfreut – Die Post brachte die Ventildeckelhalter für die Leiche.

Ventildeckelhalter Mercedes

Ich hab die Dinger grob sauber gemacht und in die Spülmaschine geworfen. Den Ölsiff wollte ich nicht einbauen. Leider haben die Halter kein Gewinde für die Ölleitung. Muß ich eben welche reinschneiden – dachte ich mir. Abends in der Werkstatt angefangen, die alten Halter rauszubauen. Als ich das erste Teilstück draußen hatte der Schock. Die neuen sind kleiner, als die alten.

Ventildeckelhalter Mercedes

Ventildeckelhalter Mercedes

Was ne Scheiße, die bekommt der Verkäufer zurück. Doch neue bei Mercedes holen. Warum nicht selber bauen? Nun, ich will, daß die 100% passen. Einmal richtig gemacht und dann keine Ölsauerei mehr.

Was also mit dem angefangenen Abend machen? Ich hatte da schon lange vor, einen Sportluftfilter zu montieren. Aber wo bekommt man so ein riesiges Teil her für beide Vergaser? Ich besann mich auf das, was man schon hat – und das waren Edelbrock Flyeye Luftfilter. Einer war beim alten 5ender Motor drauf. Der Flansch unten dran war aber zu klein für meine Versager. Also einen Flansch selber bauen. Im Baumarkt fand ich kein passendes Rohr. Entweder zu klein, oder zu groß. Ich entschied mich für ein zu großes Ofenrohr.

Ofenrohr

Ich habe das Rohr der Länge nach aufgetrennt anprobiert, markiert und dann wieder im richtigen Durchmesser verschweißt. Tatata – aus einem 150er Rohr wurde ein 135er.

Ofenrohr enger machen

Dann den alten Flansch am Luftfilterboden abgeflext…

Edelbrock Flyeye Luftfilter anpassen

…und ein passend langes Stück vom neu geschaffenen Rohr angepunktet.

Edelbrock Flyeye Luftfilter anpassen

Ich hab mehrmals das wieder aufgesetzt, probiert etc., damit ich das nicht oval anschweiße.
Dann einen Steg ausgetüftelt, in die Mitte reingebraten, damit ich den auch festschrauben kann. Leider habe ich keine passende kurze Schraube gefunden – das ist ein Feingewinde.

Edelbrock Flyeye Luftfilter anpassen

Test: Ja, hat Gesicht.

Flyeye Luftfilter Mercedes

Beim zweiten Luftfilter mußte ich den Flansch etwas näher am Rand verschweißen, damit die beiden Luftfilter nicht zusammenstoßen.

Flyeye Luftfilter Mercedes

Gefällt mir richtig gut mit den 2 offenen Luftfiltern, denke mal es wird auch das Ansauggeräusch verbessern.

Edelbrock Flyeye Sportluftfilter Mercedes

Ein paar Details muß ich noch anpassen, aber ich warf kurz vor 22 Uhr erst einmal die Fex mit Drahtbürstenaufsatz an und reinigte die Schweißnähte – mal wieder den Nachbarn zuliebe. Und abgedichtet mit Sikaflex habe ich es auch noch – ist ja nicht durchgeschweißt, sondern nur gepunktet.

Edelbrock Flyeye Sportluftfilter anpassen

Hat am 5ender auch gehalten, dann wird es das auch bei der Leiche.

9 thoughts on “Aus Frust am Sounddesign gearbeitet…

  1. Ölauge sei wachsam!

    Der 230er neigt gerne mal zur adäquaten Fehlzündung nebst ordentlichen Flammenentwicklung. Ich würde da mit offenen Luftfiltern etwas aufpassen. Du solltest auf jedenfall nochmal die Anschlüsse der Spritleitungen an die beiden Vergaser und auch die Leitungen selber nochmal durchchecken. Mein 230er hat da vor kurzem ganz ordentlich geschwitzt, wenn da ein Funken oder eine Flamme in der Nähe gewesen wäre, haua-ha, dann hätte das passieren können was unserem Kollegen hier umme Ecke passiert ist (siehe link oben)
    Fazit: Kann passieren, muss aber nicht.
    BG
    styrmer

  2. moinsen… bist du dir da sicher das du da die falschen bekommen hast..?
    wenn ich mir so die stege anschaue… und auch den bogen… so scheint es das die alten „gezogen“ sind..
    vom FESTschrauben und dann noch mal F E S T damit der deckel auch ja dicht is….

    und… solang da nix an dem ventiltrieb anstösst …. und die schrauben lang genug sind… isses doch gut

  3. hehe… – das würde u.U. auch erklären, warum die Dichtung nicht mehr dichtet, wenn die Gewinde der Halterung vom vielen „dicht“ anziehen plötzlich ’n Zentimeter höher kommen, bis der Deckel plötlich auf’m Halter aufliegt… und wenn sich letzterer dann noch paar Mikrometer ausdehnt wenner warmgefahren is’… – „SQIRT!* 😀

    *mutmaß…*

    kack recaptcha.

  4. Ich schliess mich den Vorrednern an. Wenn die Passen ist es doch sogar besser wenn die nen paar mm kleiner Sind. So kannst Du dann geschmeidig die Dichtung anziehen, ohne Angst haben zu müssen dass der Deckel aufliegt.
    Der Verzug wird an den alten haltern gekommen sein, dass die gebrochen waren, und man die mit großen Schrauben wie die Sau angezogen hat, damits überhaupt noch gedichtet hat.

    Versuch macht kluch!

  5. Ich hab neue bei Mercedes bestellt.
    Einfache Rechnung: kosten kaum mehr, als die gebrauchten, Verkäufer der gebrauchten nimmt die zurück und erstattet den Preis und die angeschraubte Ölleitung kommt auf die Position, wo sie hingehört.

  6. Ach ja – und der Deckel war deshalb nicht dicht, weil die Halter zu weit auf die Seite mit den Restbügeln gekommen ist und dann ein minimaler Spalt zwischen Deckel und Kopf entstanden is…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.