Automechanika 2012 – es ist echt schwer, alle Highlights mitzunehmen…

Messetag drei. Ich war wieder auf der Messe unterwegs. So wird in Halle 4.0 ein Clubrennsportwagen live aufgebaut.

Clubsportarena

Ein Zusammenspiel von potenten Sponsoren – zwischendrin die Selbsthilfewerkstatt „Betreutes Schrauben“ von Alex & Uwe – wie versprochen mit eigenem Banner an der Eingrenzung der Clubsportarena.

Betreutes Schrauben Banner

Man kann den Wagen schon langsam erkennen, auch wenn noch viele Teile zum Einbau herumliegen.

Clubsportarena

Ich habe mich auch ein wenig auf Pressekonferenzen rumgetrieben, wie der zu den Workshops. Interessante Aspekte kamen von der Universität Bremen, die Berufsschullehrer für die KFZ Branche ausbildet. Für mich ein interessanter Aspekt: Es können auch KFZ Mechatroniker, Karosseriebauer etc. mit 3 Jahren Berufserfahrung in Studium beginnen – eine Möglichkeit, die leider kaum genutzt wird. Aber gerade die Leute aus der Praxis sind hervorragend geeignet, Berufsanfängern etwas beizubringen.

Pressekonferenz

Klasse fand ich auch den Gastauftritt von Cartoonisten Wolfgang Sperzel (auf dem Bild links), der kostenlose Poster und auch sein neues Buch signierte.

Wolfgang Sperzel

Tolles Buch übrigens: „Roadshow“. Prall gefüllt mit Cartoons rund um das Autohobby.

Roadshow

Ich bin besonders stolz, daß er mein Buch nicht nur signierte, sondern spontan eine Karikatur von mir in mein Exemplar zeichnete.

KLE Karikatur

Mein persönlicher Sperzel 💡

Neues gab es auch von „Schnittchen“. Ein Fotograf lichtete sie ab für den kommenden Automechanika Kalender – ihr erster Einsatz als Model.

Schnittchen Shooting

Kein Wunder also, daß Schnittchen immer mehr Fans hat – in Darmstadt fand ich ein Werbeplakat für sie an einem Frisörladen :.

Schnittchen

Der Messetag klang für mich aus mit der Verleihung des Journalistenpreises für die KFZ Branche „Wort und Werkstatt„.

Wort und Werkstatt

Der Preis wurde das erste Mal auf der Automechanika verliehen an Journalisten, die sich durchaus auch kritisch mit der Automobil und Zulieferer/Werkstattbranche auseinandersetzen. Das Pessecenter der Messe bot dafür ein wirklich gediegenes Ambiente.

Pressecenter

Pressecenter

Derzeit wird der Preis, der mit lukrativen Geldpreisen notiert ist nur an Printmedien und ein Sonderpreis für einen TV Beitrag vergeben. Ich bin gespannt, wann auch Blogger in die Wertung mit aufgenommen werden. Dabei denke ich gar nicht einmal an mich, sondern an die Gesamtheit der Blogger. Schließlich sind da durchaus Stimmen dabei, die es wert sind, gelesen zu werden…

2 thoughts on “Automechanika 2012 – es ist echt schwer, alle Highlights mitzunehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.