Bericht/Bilder 19. Volkswagen/Käfertreffen Mannheim 2011

Am vergangenen Wochenende fand schon zum 19. Mal in Mannheim das Käfertreffen statt. Location war wieder der Park rund um das Technikmuseum (Technoseum) in Mannheim. Wirklich ein schönes Gelände. Ich schlug schon am Freitag auf und war überrascht: Es waren relativ wenige Besucher angereist.

Käfertreffen Mannheim

Ich steckte deshalb erst einmal ein größeres Areal ab – man kann das ja immer noch wieder verkleinern dachte ich mir. Monsterbacke kam später am Abend, der hatte noch zu schaffen und so waren wir endlich mal wieder zu zweit auf nem Treffen unterwegs.
AM Samstag füllte sich der Platz aber anständig. Da war es wie früher. Ich war auch schon das 5. Mal in Mannheim, komme also schon seit 10 Jahren, das Treffen ist nur alle 2 Jahre.

Volkswagentreffen Mannheim 2011

Volkswagentreffen Mannheim 2011

Und es kamen einige Autos, die offenbar jetzt fertig geworden sind. Der Adde hat seien T1 Bus mit einer neuen Werbebeschriftung verziert – sehr, sehr geil geworden.

Schwarzwald Performance

Schwarzwald Performance

Auch sehr witzig, die „UHU Flinke Flasche“ vom Johnson. Schön, wenn man mal ein anderes Werbemotiv verwendet – anderes witziges Detail an dem Wagen war neben der Sonnenschute das Vinyldach.

VW Bus T2b UHU Flinke Flasche

Ausstellfenster am Ovali – aber an der Heckscheibe(!)

VW Käfer Ovali Ausstellfenster Heckscheibe

Das gab?s so nich serienmäßig oder als zeitgenössisches Zubehör, das ist ein Eigenbau. Und ein sehr stylisher.

VW Käfer Ovali Ausstellfenster Heckscheibe

Das Wetter war am Samstag sehr gediegen, ein schöner Sommertag – anders, als es die Vorhersage es gemeldet hatte.

Käfertreffen 2011 Mannheim

So kamen viele als Tagesbesucher. Liegt auch wohl daran, daß Mannheim sehr viele Käferfahrer im direkten Einzugsbereich hat, für die sich die Anreise auch mal nur für einen Tag lohnt.

VW Typ 3

In Mannheim gibt es auch immer eine Sonderausstellung – diesmal waren es Porsche. Wohl eine Weiterentwicklung einiger Käferclubs, wenn sie einige zahlungskräftige Mitglieder hat. Man bleibt bei Boxermotoren im Heck, es kommen nur 2 Zylinder dazu.

Porscheausstellung

Am Abend gab?s für die Veranstalter, den VW Club Rhein-Neckar e.V., ein paar Probleme. Sie hatten gleich zwei Livebands engagiert: SinLizzy und JudasPriester. Die Bandnamen sagen schon, welche Band die jeweils covern. Problem: Direkt über di Straße war ein Zelt in dem eine Aufführung des Musicals Cats Premiere hatte und das hätte sich gegenseitig gestört. Also einigte man sich, das erste Set in der Pause des Musicals zu spielen und wollte dann mit der zweiten Band nach dem Musical erst loslegen. Da spielte aber das Ordnungsamt nicht mit, da hatte das Museum bei der Genehmigung etwas verdösbaddelt. Schade für die Veranstaltung. Aber wir konnten ja trotzdem am Tresen kämpfen.
Mir wurde da ein Floh in den Kopf gesetzt. Da hat einer einen englischen Bausatz für ein Wehrmachtskübel Replica rumliegen. Leider – oder glücklicherweise – habe ich nicht entferntesten das Geld auf dem Spielkonto für den Bausatz. Aber ein fieses, tiefes und breites Auto im Wehrmachtskübellook. Scheiße, das wär?s. So könnte man den Jägerkübel toppen…

Spät nachts kam dann doch der vorhergesagte Regen.

Regen

Und es regnete sich richtig ein, sprich, der Regen war nicht wirklich heftig, aber er hörte einfach nicht mehr auf. So beschloß ich am Sonntag schon relativ früh die Hufe zu schwingen und heimzureisen. Das Treffen löste sich auch schnell auf. Im Regen heimzufahren macht im Jägerkübel nicht wirklich Spaß. Der Wischer kann nicht wirklich viel.

[video:youtube:x_pfwAuwIb0]

Ich fuhr gleich in die Werkstatthölle, um meine Bierbankgarnitur zum Trocknen aufzustellen, damit die Leiche beim nächsten Einsatz innen nicht total feucht und unangenehm drin ist.

Mannheim bleibt ein Pflichttermin auf dem Treffenkalender – wir freuen uns auf 2013!

Mehr Bilder in der Galerie.

2 thoughts on “Bericht/Bilder 19. Volkswagen/Käfertreffen Mannheim 2011

  1. Hallo,
    ich habe nur die Frage, weißt ihr, wie viele oldschool VW gibt es insgesamt in Deutschland? Ich sehe unheimlich viele Käfer auf den Straßen, aber kann einfach nicht schätzen.
    Danke, Gruß: Marko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.