Der 474 – jetzt mit Lala…

Der Kommentar von Tommy gestern brachte mich ins Grübeln – es gibt einen Klemmrahmen, mit dem der Lautsprecher im Armaturenbrett befestigt? Interessant. Wenn man einen hätte… Also gesucht, alle desolaten Armaturenbretter, die noch rumflogen und tatsächlich – im letzteren war so ein Rahmen samt Lautsprecher verbaut! Rausgemacht und mal probehalber ans Radio angeschlossen.

Lautsprecherrahmen Armaturenbrett VW Passat 32  B1

Der Rahmen funktioniert so: erst wird der Rahmen mit der Klammer an der geschlossenen Seite ins Brett eingehängt, dann der Rahmen gebogen, um ihn auf der anderen Seite einzuhängen und dann zusammengedrückt, daß der Lautsprecher einrastet. Fest. So geil es war, doch so einen Rahmen zu haben, so beschissen klang der Lautsprecher. Wie ein 5 Euro Batterieradio in einer Turnhalle. Volksempfänger ist High End dagegen. Also habe ich einen Lautsprecher aus ner 32B Türablage genommen und im Rahmen befestigt. Dazu werden auf der einen Seite je 2 Blechlachen durchs Befestigungsloch gebogen.

 Autolautsprecher

Wenn man das Handschuhfach öffnet, den Lüftungsschlauch zum seitlichen Ausströmer abzieht bekommt man das tatsächlich rein- und auch wieder rausgefummelt. Die haben sich was bei gedacht. Dann das Ganze verkabelt. Das Antennenkabel mußte ich mit einem zweiten anflanschen, da fiel einfach der Stecker ab. Ich wollte sie aber nicht komplett ersetzen, das ist ne gute, alte Hirschmann. Verkleidungen wieder drangeschraubt und das Armaturenbrett ist wieder komplett!

Radiokonsole VW Passat

Für die Schrauben seitlich habe ich bei eBay kappen geordert, die sind noch nicht da.

Radiokonsole VW Passat

Ich bin zufrieden – zum Vergleich: So sah es vorher aus:

Trashradio

Und das Beste bei der Geschichte: Es funktioniert wunderbar!

Ich wollte eigentlich noch die Zündung abblitzen, aber irgendwie bin ich nicht genial genug, denn das Genie beherrscht das Chaos. Ich fand 2 Strobos – beide kaputt.

Blitzer

Ich dachte irgendwie, ich hätte auch ein funktionierendes Strobo – entweder täusche ich mich, oder ich find das tatsächlich nicht mehr. Wetten, wenn ich mir ein neues kaufe, finde ich das alte direkt am Tag drauf?

4 thoughts on “Der 474 – jetzt mit Lala…

  1. Der „Knob“ is ne Kontrollampe. Und nein, serienmäßog gehört die nicht dahin. Is wieder ne wilde Bastelei des Vorbesitzers. Wie ich inzwischen weiß, ist der weiße Zugschalter links neben dem Radio für die Rückfahrscheinwerfer und dazu gibt?s die Kontolllampe, daß man merkt, daß die an sind. Ob da der Schalter am Getriebe kaputt ist, oder ob das ne Zusatzoption ist, habbich ehrlich gesagt noch garnicht gecheckt.
    Ich finde es schrullig und lasse das so als Teil der Geschichte des Wagens…

  2. Ich hoffe du hast auch den Tipp mit dem Netz (Strumpfhose) überm Lautsprecher berücksichtigt? Kann man auf meinen Fotos auch sehen. Sonst krümelt dir der Lautsprecher nach und nach voll. Und es ist original, und jetzt wo du zu uns Originalos gehörst… 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.