Der Lidl – Fachhändler für Zusatzinstrumente-Aufbaugehäuse ;-)

Mir fehlt im Panda eine Wassertemperaturanzeige. Serienmäßig gibt es nur eine Warnleuchte, wenn der Motor zu heiß ist – nennt man wohl „Motor-Tod-Leuchte“, weil dann eh alles zu spät ist. Also machte ich mich auf die Suche und fand ein Zusatzinstrument von VDO bei eBay, gebraucht, aber mit neuem Geber und der hatte laut Forum sogar das richtige Gewinde.
Geboten und den Zuschlag für 4,50 Euro bekommen. So billig? Da muß ein Haken sein. Auktion nochmal genau gelesen, Ah! Das Ding hat nicht den Standarddurchmesser von 52mm, sondern 60mm. Wie sag ich immer? Ein Gestaltungsanlaß!

Welches Gehäuse, das man ans Armaturenbrett zaubern kann hat eine 60mm Einbauöffnung. Beim Mittagessenkochen hatte ich die Lösung in der Hand: „Freshona Champignons III. Wahl“ vom Lidl.

Champignons

Moment einmal, die Dose könnte doch – ja, sie ist knapp über 6cm im Durchmesser. Also nach dem Verbrauchen Dose nicht weggeworfen, sondern abgespült. Gestern kam das Instrument und nach ein wenig nacharbeiten des Randes, paßte das.

Temperaturanzeige

Die blanke Dose ist unspannend, was fehlte ist ein passende Etikett. Red Bull Dose hat jeder. Ich brauchte etwas Passendes zum Thema. Zu was bin ich Grafiker. Heraus kam leicht abgedunkelter Humor…

Panda in Aspik

Ich hoffe jeder schnallt, daß das ironisch gemeint ist. Sicherlich würde ich kein Panda in Aspik essen. Also liebe Radikaltierschützer, ganz ruhig bleiben. Am besten schmeckt Panda in Aspik übrigens mit geraspeltem Nasenhornhorn und einer Prise Edelweissamen 😉

Einen Halter muß ich dazu noch bauen, vorher werde ich das Instrument aber erst einmal testen, ob es auch etwas Vernünftiges anzeigt. Nicht, daß ich mir die Mühe umsonst mache…

10 thoughts on “Der Lidl – Fachhändler für Zusatzinstrumente-Aufbaugehäuse ;-)

  1. Das passt schon. Wenn es nicht funktioniert, warte, bis ich wieder arbeiten gehe. Diese 60mm-Instrumente haben wir auch. Im übrigen ist das genau der Temperaturgeber, den ich statt der Ölablassschraube verwende.

    Adios
    Michael

  2. Pandafleisch in Aspik *rofl* und ich dachte immer ich wäre krank… Ich bin mal gespannt wie lange es dauert, bis die ersten bösen Briefe und eMails von der „Vegan Task Force“ des WWF kommen. 😉

  3. Geile Idee und Umsetzung! 🙂

    Manchmal kommt die Inspiration fürs Instrumentengehäuse ganz plötzlich.

    Das Gehäuse für meine Ford-Ka-Uhr war in seinem ersten Leben auch ne Shampooflasche. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.