Die Weihnachtsdiebe waren unterwegs…

Manche Dinge muß man nicht verstehen.
Ich bin mit dem Pirat in meine alte Heimat gefahren. Am Tag vorher habe ich noch schnell etwas Müll aus dem Auto rausgeräumt und hatte den Wagen im Hof hinterm Haus unabgeschlossen stehen. Ich habe ein wahnsinniges Vertrauen zu meiner Umwelt – zu groß offenbar.

Als ich dann gestern losgefahren bin funktionierte der Blinker nicht. Schon spät dran, wird ein Wackler sein. man hofft auf das Wunder der Selbstreparatur. Und da sich das einfach nicht einstellte, holte ich das Wixbuch (jetzt mach ich?s mir selbst oder so) aus dem Kofferraum. Welches ist denn das Blinkrelais? Die Abbildung war natürlich mit den neueren Sicherungen, der Pirat ist ein früher Vorfacelift, der hat noch Torpedosicherungen. Und auf dem Bild im Wixbuch war das Blinkrelais an ner Stelle, an dem im Pirat gar kein Relais saß. Äh, kann nich sein – wahrscheinlich liegt?s daran, daß ich den anderen Sicherungskasten habe. Olaf angerufen, wo ist dieses Blinkrelais. Der antwortete übers Passat Kartei Forum, weil er es spontan nicht fand. Ja, das Relais sitzt da, wo ich keines hatte. Häääääääää? Kann nicht sein, oder?
Test: Das Blinkrelais aus dem Auto meines Patensohnes rausgenommen und an den freien Steckplatz im Pirat gesteckt. Blinker funzt.

Offenbar wurde mir tatsächlich das Blinkrelais geklaut. XX(

Wenn ich die Drecksau erwische – wer macht so ne Scheiße?

16 thoughts on “Die Weihnachtsdiebe waren unterwegs…

  1. na, wisst ihr das noch nich? Blinkerrelais sind das neue gold aufm schwarzmarkt^^

    aber verstehen muss man das nich… die gibts doch wahrscheinlich sogar noch neu beim freundlichen

  2. Frohe Weihnachten erstmal! 🙂

    Nicht dass ich jetzt irgendwie dumm daherreden will – aber hast Du schon mal im Fußraum nachgeschaut? Mehr als rausvibriert kann?s das doch nicht haben. Wer sollte denn ein simples Relaise klauen???

    Schöne Grüße,
    Christian

  3. Ich glaube ja auch eher an nen Dummjungen Streich, auch wenns ein Relais für Hängerbetrieb war. Irgendwer, dem das Auto im Weg stand dachte, den sabotieren wir mal. Im Fußraum habe ich als erstes nachgesehen, auch wenn mir rausvibriert nicht einleuchtete, geklaut leuchtete mir noch weniger ein – habs aber nicht gefunden…

  4. Ich dachte immer, das man die beim (un)freundlichen Schrotti klaut, so als Ausgleich für überzogene Preise….
    Oder kennst du jemanden, der überzeugt davon ist, das du nicht weisst wo du hinwillst????;-)

  5. Erstmal frohe Weihnachten!

    Sorry, aber das ist irgendwie komisch! Derart absurd ein Blinkrelais zu klauen, dass es wieder amüsiert. Was mich allerdings so langsam dazu bewegt meine Autos auch mal abzuschließen. Muss ich mir wohl mal nen Türschloßenteiser zulegen…

    Aber ärgerlich ist es schon. Was ein Humbug – ein Blinkrelais zu klauen. Naja – das musst du eh bald umbauen, wenn die alten Glühlampen nicht mehr zu haben sind und Du Energiesparlampen einsetzen musst ;o)

  6. Kleine Hilfe für eben diesen Fall (Relais gestohlen….wird wohl nicht soo oft vorkommen, also dann bei „Relais defekt“)
    Mit einem kurzen Kabel, beidseitig abisoliert einfach die Pole 49 und 49a verbinden, kann man sich leicht merken 49 und 49a stehen im „L“ zueinander, einfach testen, wenns nicht funktioniert hat man halt 31 und 49a erwischt, da passiert nix.
    Wenn es richtig gesteckt ist, hat man einen „Leuchter“ statt Blinker, den Blinkintervall kann man dann notfalls mit dem Blinkerhebel machen.
    In jedem Fall ist es sicherer man kann den Blinker Leuchten lassen, als gar keine Funktion.

  7. Also ich kann bei meinem Reliant Rialto in einem solchen Fall einfach das Relais des Warnblinkers umstecken. Das spricht zwar langsamer an, als das normale Blinkerrelais, aber immer noch besser als nix. Und die Warnblinkanlage braucht man ja hoffentlich eher selten….
    Geht das beim Passat nicht?

  8. Moin,
    @Adrian, beim Passat geht das leider nicht, denn der hat kein separates Warnblinkrelais (Blinker und Warnblinker bedient das gleiche Blinkrelais)
    @The Enforcer, es geht leider nicht, das von mir beschriebene bringt ja nur immer EINE Seite zum Leuchten, Du willst ja bestimmt, das die vorderen Blinker mit dem Fahrlicht mitleuchten, da würde ich einfach ins Blinkergehäuse ein zusätzliches Loch bohren und eine separate Fassung mit Birne (kleine 4 watt reicht = Standlichtfassung und Birne)einsetzten und evtl. mit einem zwischenschalter am Standlicht anschließen.

  9. Wir haben hier im Dorf einen historischen und berühmten Friedhof, von dem wurden (als die Metallpreise höher waren als heute) die Metall-Buchstaben von den Grabsteinen geklaut.
    Der Anstand und die Achtung vor dem Eigentum anderer ist leider heutzutage bei manchen Gestalten auf dem absoluten Nullpunkt angelangt.

  10. ja solche schwachsinnigkeiten kenn ich aber auch.

    da stellt man sein moped ab, und einen tag später muss man feststellen das se einen den luftfilter geklaut haben. (der originale und kostet neu 5?)

    dafür musste natürlich die sitzbank aufgehebelt werden.. hmpf…
    wir fassen zusammen
    Luftfilter 5?
    schaden an lack und sitzbank 60?

    wenn dass ma nich zum umklatschen anregt…

    wär derjenige gekommen und hätte danach gefragt hätt ich ne bestimmt sogar einen geschenkt oder gegen n bier getaucht.. grumpf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.