Doch ein Gasser???

Ich habe gestern angefangen, den Motor einzupassaen. Unter die Elektroseilwinde geschoben und einfach mal reingehängt. Geht nicht, da sind wieder Streben im Weg.

Auf die kams auch nicht mehr drauf an, wird ersetzt bzw. überbrückt. eigentlich wollte ich dazu die originale, rausgetrennte Strebe verwenden, aber leider mußte ich „nachschneiden“, da der erste Schnitt nicht ausreichte, nachdem ich die Position mehrfach änderte.

ich hab die Position mehrfach geändert. Hauptproblem sind der Krümmer auf der Beifahrerseite…

…und die Lenkung.

Die Position wird wohl etwas höher, als im Taunus sein, aber nicht wesentlich. Motorhalter muß ich mir noch zusammenschweißen. Das sollte aber nicht das Problem sein. Das Problem ist ein anderes. Ich habe die Front provisorisch zusammengesteckt. Also Stoßstange, Kotis und Haube. Das ist beim Framo so wunderbar easy. Das Ergebnis – ach Du Scheiße!

Das ist zu hoch! Aber nicht nur ein wenig, sondern min. 30cm! Das geht garnicht. Kagge, was habbich mir da angetan. Neeee, das gefällt mir nicht. Bis zur TC wird das aber erst einmal so bleiben. Ich überlege ein Z in den Rahmen zu schweißen. So etwa wie auf diesem Bild, das mir Erwin aus Belgien geschickt hat.

Is aber die Frage, was der TÜV zu sowas sagt. In Amerika ist sowas kein Thema, aber bei uns? Auch muß ich mir überlegen, wie das gerade wird, einen schiefen Rahmen kann ich nicht gebrauchen.

Kotflügel und Haube tiefer zu seten sollte nicht so schwer sein – wenn oich das aber mit dem Häuschen mache, dann wird das einfach zu flach. Ich muß ja eine Körpergröße noch unterbringen….

4 thoughts on “Doch ein Gasser???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.