Ein etwas anderer Framo Umbau

Ich greife mal meine alte Tradition wieder auf, über andere Framo HotRods zu schreiben. Bei eBay Kleinanzeigen tauchte letzthin ein Framo auf. Auf den ersten Blick denkt man: Das soll ein Framo sein? Sieht doch ganz anders aus.

Des Rätsels Lösung: Ja, das ist ein Barkas/Framo V901/2 an den ein geschickter Karosseriespengler eine andere Front gebaut hat.

Wenn man genau hinsieht, erkennt man das originale Fahrerhaus.

Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert. Offenbar ein älterer Mann, der den Wagen vor vielen Jahren schon so umgebaut gekauft hatte. Nun löst er aus privaten Gründen seine Halle auf.

Leider konnte er mir nichts dazu sagen, ob da Teile eines anderen LKW angepasst wurden, oder die Teile der Front komplett aus dem Nichts geschaffen wurden. Auf jeden Fall war da jemand am Werk, der wusste, was er tat, hätte so vom Band gelaufen sein können.

Die Wehrmachtslackierung – na reden wir einmal nicht darüber…

Leider hat der Wagen keine Papiere, der Eigentümer hat ihn in all den Jahren nur sehr selten mit roten Nummern bewegt. Auch war der Wagen einmal in einem Fernsehspiel im Einsatz. Unter der Haube werkelt ein Opel Kadett Motor. Wohl kein Mördermotor, aber eben Vierzylinder und Vierakter.

Ob den wohl jemand TÜVt und auf die Straße bringt? So utopisch erscheint mir das nicht…

(Danke an den Verkäufer, dass ich seine Fotos aus der Kleinanzeige für den Blog verwenden darf)

4 thoughts on “Ein etwas anderer Framo Umbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.