Emma startet ihren eigenen Blog

Darf ich vorstellen – das ist Emma:

Emma war 10 Jahre lang der treue und geliebte Begleiter von Christoph und seiner Familie bis ihm ein Geländewagen die Vorfahrt nahm und kaltverformte. Nachdem er lange versucht hatte, das Auto im Stück zu verkaufen und es keiner richten wollte, landete es bei mir. Ein Opel bei einem Passatschrauber? Warum denn nicht?

Die ersten Einträge zu dem Auto habe ich hier geschrieben:

http://imperium.de/fusseltuning/5ender/index.php?blog=14&m=20060425
http://imperium.de/fusseltuning/5ender/index.php?blog=14&m=20060426

Warum ich den Wagen Emma nenne? Nun, der Wagen heißt einfach so – getauft vor langer Zeit und angeblich wohnt der Geist von Janis Joplin in ihr 😉

Nächste Woche will ich ihn holen…

Share:

1 thought on “Emma startet ihren eigenen Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.