Fahrerseite doch gammeliger, als gedacht…

Ich habe gestern an der Fahrerseite weitergeschafft. Hätte sicherlich mehr geschafft, wenn Joshy nicht was vorbeigebracht hätte und auf ein, zwei Werkstattbiere geblieben wäre, aber auch das muß ab und an sein. Gelebte Werkstattkultur…

Zunächst habe ich noch etwas Blech reingebraten.

Auch das muß von innen geflutet werden mit Mike Sanders – ich habe den Teppich angehoben, drunter ist es feucht – schlechtes Zeichen…

Ein noch schlechteres Zeichen ist, daß es raschelt, wenn man den Schweller auf der Fahrerseite abklopft. Scheißendreck, der muß definitiv neu. An einigen Stellen kam ich auch ohne große Gewalt durch.

Auch wenns mir keiner glaubt: Ich habe noch nie in meinem Leben einen kompletten Schweller getauscht. Das wird die Premiere. Muß mich erst mal reinschaffen, wie sowas überhaupt geht. Hatte bisher immer das Glück, besser erhaltene Basisfahrzeuge zu haben. Und der Schweller soll halten, will ja nicht, daß der Wagen die Form verliert…

In der Diskussion mit Joshy beschloß ich, obwohl alles fest ist, einen Teil der Kotflügelauflagen zu ersetzen, weil da mehrere rostige Schichten Blech übereinander liegen, die schwer am Rosten gehindert werden können. Also her mit der Flex.

Wieso hab ich Depp die neuen Dreiecksbleche an Jürgen weitergegeben? Na egal, da muß ich jetzt durch und das bekomme ich auch gebacken – im wahrsten Sinne des Wortes…

6 thoughts on “Fahrerseite doch gammeliger, als gedacht…

  1. zu dem thema gabs mal ein sehr sehr schönes sonderheft von oldtimer praxis. hieß „blech-praxis“ oder so ähnlich. da wird dir auch beigebracht, wie man ordentich schweißt… 😉
    kannst ja mal gucken ob es das noch als restposten gibt, ansonsten würde ich mich anbieten, den schweller-artikel aus meinem exemplar über den kopierer zu schieben. das hätte aber den nachteil, dass es a) erst nächste woche was wird, und b) die ganzen sehr hilfreichen bilder nicht mehr so schön zu erkennen sind.

  2. Irgendwie ja fast beruhigend, daß doch Teile des Schweißumfanges meines 76er Schnäppchen GLS auch Dich einholen 😉

    Schritt für Schritt Bilder kann ich Dir detailliert für genau Dein Modell zukommen lassen :o)
    Gruß Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.