Gleich gehts los – Roadtripp ins tiefste Bayern…

Dieses Wochenende hole ich den eBay Passat. Ich bin neugierig, wie ein 12jähriges Mädchen 1 Stunde vor der Weihnachtsbescherung. Gut, eigentlich realistisch betrachtet muß ich mit Kernschrott rechnen, wenn man ein Auto bei eBay ersteigert, aber man ist doch immer so naiv, auf ein Auto zu hoffen, daß gerade das Werk verlassen hat nur eben mit Motorschaden….
Den blauen Klaus (Ducato) kann ich holen, Strecke wird heute Nachmittag wohl von Alzey aus (Heimat vom blauen Klaus) über die A61/A6/A3 gehen bis in die Nähe von Deggendorf. Dann Aufladen und weiter zur Werkstatt von Urs in der Münchner Gegend. Da bleibt das Gespann bis Sonntag. Ich mache mir ein lustiges Wochenende in München. Sonntag geht es dann zurück. Die Abfahrtszeit ist stark davon abhängig, wannder Kollege, bei dem ich nächtige, nüchtern wird, um mich zum blauen Klaus zu fahren. Und das kann leider ab und an dauern 🙁
Ob ich über A9/A6, also über Heilbronn, oder über die A8/A5, also über Stuttgart, fahre, entscheide ich je nach Staulage. Von der Strecke her nimmt es sich nicht allzuviel.

Wenn Ihr also diesen Passat…

…auf diesem Ducato (mit Peugeot Kühlergrill) auf der Autobahn seht, ….

… dann bin das ich. Am Sonntag ist Joshy zum Abladen engagiert. Endlich mal wieder ein Biertrinker in der Halle 😉

Daß ich den Roadtripp für Euch dokumentieren werde, ist Ehrensache. Ich hoffe, es liegt da unten nicht allzuviel Schnee – die haben doch tatsächlich Schneeregen in der Region gemeldet und ich frage mich ernsthaft, was die Scheiße soll …

Share:

2 thoughts on “Gleich gehts los – Roadtripp ins tiefste Bayern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.