Grundierung ?n Roll

Gestern das letzte mal gespachtelt auf der Beifahrerseite. Da ich schon wieder am Seitenteil eine Welle freigeschliffen habe, habe ich dann doch zum Hammer gegriffen. Ein paar leichte, gezielte Schläge, eine Lage Spachtel und glatt, wie ein Babypopo. Na also. Und da mich das Ergtebnis endlich befriedigte, gabs ne Schicht Grundierung, damit kein blankes Blech mehr zu sehen ist und damit das auch nicht mehr so schlimm aussieht.

Wenn vor dem nächsten Schraubereinsatz die Stoßdämpfer noch kommen, die ich bei eBay ersteigert habe, dann pflanz ich die noch rein, da er noch schön aufgebockt ist. Warn ein Schnäppchen.

Original Boge, NOS also etwas überlagert für sensationelle 12,04 Euro. Da verbaue ich nicht die No Name Dämpfer, die ich ebenfalls noch hätte. Schade, daß ich vorne schon die No Name drin habe. Dafür kommen vom selben Verkäufer (Portokosten gespart!) auch noch mal n Satz Dämpfer – ebenfalls Boge.

Die waren aber teuerer – 15,51 Euro 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.