In Essen angekommen!

Die Bilder für die kommenden Tage muß ich nachliefern. Ich hab zwar die Digicam dabei, aber keine Möglichkeit von frank & Steffie, bei denen Monsterbacke und ich uns eingenistet haben, Bilder von der Cam zu laden…

Letztendlich sind wir in Essen gelandet. Später als gehofft ging es los und ich sach et Euch: Diesel mit 54PS, beladen mit beladenem Anhänger Berg hoch – macht es nicht, es geht Tierisch auf die Geschlechtsteile. Als Teppich haben wir letztendlich Kunstrasen gekauft – 1,50 Euro/qm, da kann man nich meckern. Wenn wir nur nicht ganze 100qm brauchen würden. Den Teppich haben wir in Hagen gekauft, weils so schön uff dem Weg lag und beim Coup? aufs Dach geschnallt. Noch ne Bremse mehr…

Als wir in Essen an der Messe waren, wars dann auch schon halb 9 abends – ne gute Zeit für nen Arbeitsstart aber Pustekuchen! Neuerdings Aufbauzeit bis 20 Uhr. Glücklicherweise durften wir wenistens schon einmal die Fahrzeuge in die Halle stellen.

Malte hatte ebenfalls kein Glück mit seinem Benz – die Lima ist abgeraucht von seinem Schleppwagen, mit dem er ihn bringen wollte – also auf eigene Achse. Kam dann so um halb 10 Uhr abends. Auch die Karre bekamen wir noch in die Halle.

Bedeutet nachher früh aufstehen, damit wir den Stand gebaut bekommen – wird n lustiger Tag nachher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.