Endlich Platz!

Heute morgen klingelte noch vor 8 Uhr. Der Schrotti war dran, er würde den Schlachtpassi eine Dreiviertelstunde später holen. Also ab in die Karre und zur Scheune geblasen. Wir kamen fast genau gleichzeitig an. Auto aus der Scheune gezogen, mit der Kralle gepackt, uffgeladen, fertig.

Leider hat er die Räder nicht mitgenommen. Dafür war die Abholung kostenlos – is ja auch schonmal was. Dem hohen Schrottpreis sei dank.
Nu is wieder etwas Platz in der Scheune, wir können anfangen zu schrauben. Ich freu mich schon drauf

6 thoughts on “Endlich Platz!

  1. Watt denn? Ich soll von Anfang an die Spannung rausnehmen? Wäre doch langweilich. Es sind auf jeden Fall n paar Ideen dabei, die ich bisher noch nicht realisiert gesehen habe…

  2. Super. Endlich mal wieder ne Story, auf die man sich freut, da auch was passiert.
    A pro pro „wüstes“ Coupe. Da der Passi jawohl für den Alltagsbetrieb gedacht ist, fällt ein Umbau auf Kettenantrieb wohl flach. Schade.
    Aber viel Spaß. Mein Mitarbeiter wird die Arbeit genau verfolgen. Uns reicht es, wenn du alle viertel Jahr ein Projekt fertig bekommst.
    Gruß, pizza

  3. Ja was is denn nu? Jetzt schau ich mir seit Tagen die zwei Schrottis an, frag mich wer von den Beiden wohl den ordnungsgemässen Verwertungsnachweis ausstellt (ich tip mal auf den mit dem „Servuskappi“) aber vom Passaratti keine Spur. Ja wo isser denn?
    Happy Hipposhit ;o)

  4. Die konnten beide nicht schreiben 😉

    Heute abend schwinge ich das erste mal die Flex, erstmal die Rostschäden beheben. Morgen gibts dann diue ersten Bastelbilder, wennich wieder nüchtern bin – versprochen…

    KLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.