Kleiner Zwischenbericht von der Techno Classica 2011

Wir sind jetzt schon seit Dienstag in Essen auf der Techno Classica. Als Novum mit einem Gemeinschaftsstand mit dem Fusselforum ebenfalls als Novum in der Halle 8.1 mit den anderen VW Clubs. Als wir am Dienstag hier eintrafen, war der Teppich schon verlegt, eines der Autos stand ebenfalls schon am Platz. Und so fingen wir an, unsere Wunderwelt aufzubauen. Der Hinkucker neben den Autos ist wohl unser Monitorturm.

Monitorturm

Zusammengesetzt aus 8 Röhrenmonitoren, die wir zusammengetragen haben, ich habe alleine 3 davon bei eBay ersteigert – je für 1 Euro an Selbstabholer in Mainz. Ein Forenuser (Jambo) besorgte zwei Videosplitter, ich den Rechner, ein weiterer Forenuser (cristoph) stellte Bilder von den Forenusern zusammen, die ihre Karren in einer Präsentation zeigen wollten und diese Diashow läuft den ganzen Tag durch.

Die Monitore stehen in einer Art Kistensystem, obendrauf ragt die Santana Heckklappe meines Santana Schlachters, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beim Abbau versehentlich herunterfallen wird. :.

Betrachten kann man das von einer Reihe Kinostühle aus, die Monsterbacke gestylt und gestellt hat.

Kinostühle

Was sonst noch am Stand steht bzw. gestanden hat, berichte ich ausführlich, wenn ich wieder im heimischen Büro hocke.

Die Stimmung ist gut, wir haben ein 5köpfiges Team am Stand, das uns erlaubt, daß der eine oder andere mal einen Ausflug über die Messe macht. Es ist einfach eine gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, auf das Thema Fusseltuning aufmerksam zu machen und der eine oder andere Pressekontakt war sicherlich auch dabei. Ach ja – und nebenbei haben wir hier und da auch ab und an Spaß….

Bitte nicht füttern

4 thoughts on “Kleiner Zwischenbericht von der Techno Classica 2011

  1. Das sieht ja extrem fusselich aus….absolut geil. Kann leider zur TC nicht kommen, da ich mit Grippe im Bett liege *hust*schnief* Aber ich wünsch euch Spass und Erfolg bei der Presse und den ganzen geschockten „Lackstreichlern“

  2. Nein das war mal ein Caddy, der mit viel Ideenreichtum und Handwerklichem Geschick zu nem absoluten Unikat gemacht wurde. Klick oben bei Website drauf, das ist der Auf-/Umbaulink zu dem Töff im Fusselforum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.