Mal kurz durchfegen…

Wer glaubt, dass es mit einmal kurz durchfegen in der Werkstatthölle getan ist, um etwas Ordnung zu schaffen, irrt. Ich bin Chaosschrauber, aber ab und an hilft nur noch radikales Aufräumen, um einen Hauch einer Ordnung zu schaffen. Und damit habe ich gestern einmal angefangen. So der rechte Rand sieht schon mal brauchbar aus.

Werkstatthölle

Aufräumen bedeutet in dem Fall auch wild zusammengeworfene Kisten umkippen, die Hälfte von wegwerfen, weil ich nach dem Umkippen nicht mehr verstehe, warum ich den Scheiß überhaupt aufgehoben habe, Sachen für die Veterama aussortieren und andere zum Einsortieren vorbereiten bzw. direkt einsortieren.

Schon immer wieder interessant, was man da wiederfindet bzw. teilweise erst entdeckt, dass man sie hat, wie z.B. diese mit GM gebrandete NOS Anhängersteckdose.

Anhängersteckdose

Kommt mir grad recht, die am Pirat ist total zusammengeschimmelt, die muss ich da eh neu machen. Brauche ich keine kaufen.

Der Gang in Richtung Toilette ist nun auch wieder ohne Siebenmeilenstiefel wieder zu bewältigen.

Werkstatthölle

Und wieviel Werkzeug ich habe. Meine Fresse, was da alles auftaucht. Längst verloren geglaubte Dinge, wie Körner, Schweißpunktbohrer etc. sind schon wieder aufgetaucht. Beides hätte ich beinahe neu gekauft, weil ich es ums Verrecken nicht mehr gefunden habe.

Sieht ja schon super aus – man sollte aber nicht mit der Kamera schwenken…. 😉

Werkstatthölle

5 thoughts on “Mal kurz durchfegen…

  1. Ich hätt ja Lust wie letztes Jahr vorbeizukommen,Bier zu trinken und so zu tun als ob ich dir ne hilfe beim aufräumen wäre.Das war ganz nett.Aber ich hab da dieses Haus gekauft von dem letztes Jahr ja noch die rede war und inzwischen entsteht bei mir neben dem Wechselschichtgedöns die eigene Werkstatthölle mit allem Pipapo wie z.b. zuvielen Autos,angefangenen Projekten die langsame reeller werden,rumfliegenden Teilen die ewig im Weg sind usw…Das Chaos ist perfekt…KLE wäre Stolz auf mich!!!
    Ich hab aber mal mit Böden und Wänden angefangen und Strom Licht und Wasser sind auch schon z.T. erledigt.
    Vielleicht kriegeeich es nächstes Jahr gebacken dabei zu sein.
    Wünsche dir und allen Fusselfreunden eine gelungene Fete und freue mich schon auf die Fotos.

  2. Anhängerdose am Audi habe ich auch noch vor. Dazu habe ich letzte Woche drei neue gekauft, das Stück zu drei (!) Euro. Eine bekommt der LX irgendwann, eine als Ersatz.
    Wenn Du fertig bist mit Aufräumen, ich hätte da noch eine Schraubergarage mit Keller, der das auch gut tun würde. Ist auch nicht weit weg…

    Adios
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.