Mal wieder zu anderen geblinselt…

Ich habe gestern Mail von Erwin bekommen, der in Belgien einen Framo Hotrod baut. Er ist ein Stückchen weiter gekommen – bei ihm ist der Haubenschmuck jetzt drauf:

Bin weiterhin auf sein Endergebnis gespannt.

Er schickte mir aber auch ein paar Bilder, die er gesammelt hat, hauptsächlich von dem 2. Framo Rod, der mich neben dem EastBoy inspiriert hat:

Das Teil soll Gerüchten zufolge auch einen Ford V6 besitzen. Aber auch die Ladefläche gefällt mir – das ist der Stil der Ladefläche, den ich auch durchziehen will.

Was ein geiles Teil. Über die Felchn kann man natürlich wie immer diskutieren.

Schön auch dieses Vergleichsbild, auf dem man mal wieder sieht, wie klein das Teil ist:

Neben den Bildern vom belgischen Highlight, hatte er auch eines von einem deutschen Umbau dazugepackt.

Sehr strange. Karosserietechnisch meiner Meinung nach ein deutlicher Griff ins Klo. Aber technisch vielleicht interessant – dann das ist kein Framo-Lochkreis, an dem diese 80er-Jahre-Billichchromfelchn hängen. Leider gabs dazu keine Info.

Mehr Bilder vom Belgischen Highlight in der Galerie

2 thoughts on “Mal wieder zu anderen geblinselt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.