Michael Grindas GLS in der VW Scene 12/08

Ich habe schon ewig kein Heft der VW Scene gekauft, aber die aktuelle Ausgabe ist mal ne Pflichtlektüre, weil da ein Wagen drin ist, den ich schon seit Jahrzehnten kenne, der 1977er GLS von Michael Grinda.

Der Bock hat inzwischen einen 1,8er Einspritzer drin. Ich hab mal gekramt und alte Bilder gefunden. Die stammen vom ersten Treffen der Passat Kartei Deutschland in Schrobenhausen 1992. Damals hatte der Wagen noch einen GLI Heckspoiler.

Auf der Haube war eine schön unsinnige Lufthaube für die Lüftung.

Der Motorraum war damal schon auf Hochglanz – wenn es damals auch ein anderer Motor war.

In der neuen VW Scene hat es der Wagen nun aufs Titelblatt geschafft und ist auch auf nem Miniposter in der Heftmitte. Schönes Zeichen, daß die alten Passat immer trendiger werden…

3 thoughts on “Michael Grindas GLS in der VW Scene 12/08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.