Nockenwellen für die Techno Classica

Ich verschon Euch mal mit Aufräumgeschichten, ich war aber gestern auch kreativ in der Werkstatthölle. Ende des Monats beginnt die Techno Classica – so lange ist da garnicht mehr hin. Also langsam Zeit, da mal Gas zu geben. Für die Präsentation des Fusselforums steuer ich einen Teil für ein Podest bei. Also die Stützen, weil ich da grad so das richtige Material im Fundus hab. Bevor ich Motoren wegwerfe, baue ich immer die Nockenwellen raus. 3 Stück habbich bisher nirgends verwurstelt.

Nockenwellen

Stammen alle aus wassergekühlten 4zylinder VW Motoren. 2 waren gleich lang, eine etwas kürzer – mit ner aufgeschweißten Mutter stimmt das wieder.

aufgeschweißte Mutter

Aber so von alleine stehen die so schlecht. Also habe ich ein Reststück Blech genommen und einfach grob angezeichnet – das muß nicht 100% symmetrisch sein – im Gegenteil, so n bissi chaotisch wirkt das meiner Meinung nach besser. Die Löcher zum Anschrauben der Bleche habe ich vor dem ausflexen der einzelnen Bleche gebohrt, da geht das viel einfacher, weil man das Blech besser festhalten kann.

Vorgebohrtes Blech

Und dann die Bleche eben festgebraten. Damit das an den Nockenwellen hält mit viel Power am Schweißgerät. Hab nicht nur ein Loch durchgebrannt und die Halteflächen mußte ich danach mit der Schruppscheibe wieder glätten, weil das dick durchgebrannt war. Das sollte halten.

Regalstützen aus Nockenwellen

Damit sich kein Messebesucher an den Stützen die Klamotten versaut, mußte ich die natürlich noch von Ölresten befreien. Da isses wieder von Vorteil, Junggeselle zu sein.

Nockenwellen in der Spülmaschine

Könnte sein, daß das bei Pärchen Mecker gibt, wenn die Partnerin die Spülmaschine öffnet 😉

2 thoughts on “Nockenwellen für die Techno Classica

  1. Mußt nur die richtige Frau haben….meine beschwert sich auch nicht, wenn ich mal wieder Scheinwerfer „backe“ um die von den Gläsern zu befreien. *g*

    Die Spülmaschine ist ihr allerdings heilig…ich glaub da würde sie mich killen wenn ich nur mal ein paar Kühlwasserschläuche zum Säubern reinfeuern würde. Obwohl…ich könnte das ja mal testen….mit ihren eigenen für ihren neuen Scirocco….den baue ich ja grade eh mit iohr neu auf…hatte nen Motorschaden…neue Motor ist fast fertig, muß ich nur noch neu lagern und den Block abdichten, da könnte man doch gleich die Kühlwasserschläuche…

    ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.