Nun auch in der Werkstatthölle: Vorbereitungen für die Techno Classica

Auch dieses Jahr mache ich zusammen mit den Junx und Mädels vom Fusselforum einen Clubstand auf der Techno Classica. Längst sind wir hinter den Kulissen am Vorbereiten. Was alles will ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Aber unter anderem brauchen wir Ständer. Und dieses Jahr soll es nicht ganz so wackelig werden, wie letztes Jahr. Also habe ich Füße geschweißt, die ich auf Kompletträder schrauben kann.

Ständer

Darauf können wir dann Stangen von einem alten Pavillon stecken, die Räder geben dem Ganzen dann Halt.

Ständer

Die Ständer können nicht viel – müssen sie aber auch nicht. Da kommen nur ganz leichte Sachen dran. Insgesamt werden es 8 Ständer.

Ständer

Während ich das austüftelte und zusammenschweißte hatte ich Besuch – Da mein Vermieter im Urlaub ist, erlaubte ich Matz an seinem Polo in der Vorhölle zu schrauben – er baute Passat 32B Rückspiegel an seinen Polo 86C. Ab und an griff ich ihm dabei unter die Arme. Links auf dem Bild ein Passat 32B Spiegel, rechts ist noch der originale Polospiegel dran.

Matz

Paßt erstaunlich gut nach ein paar Anpassungsarbeiten am Spiegel – an der Karosserie ist garnix geändert.

Passatspiegel am Polo

Dauerte leider länger als gedacht der Umbau, es wurde spät in der Werkstatthölle gestern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.