Psssssst – nich weiterverraten. Der KLE hat schon wieder Neuteile gekauft…

Heute kam mal wieder ein Paket an:

Alles (billige) Neuteile. Neue Stoßdämpfer, neues Ausrücklager, Zahnriemen, Umlenkrolle. Gut, Zahnriemen war unvermeidlich. Die Folgen eines gerissenen Zahnriemens stehen einfach nicht im Verhältnis zu den Kosten des Verschleißteils. Und da der Wagen, aus dem der Spendermotor stammt, länger stand, macht man das prophylaktisch. Dämpfer wären nich unbedingt nötig gewesen, aber wenn man schonmal die Federbeine zerlegt…. Die kann ich jetzt fertig bauen. Hab jetzt alle Teile zusammen.

3 thoughts on “Psssssst – nich weiterverraten. Der KLE hat schon wieder Neuteile gekauft…

  1. Dir ist aber bewußt, daß SCT die Firma war, deren Ölfilter Du kürzlich alle erzürnt weggeschmissen hast?

    :oP Gruß Urs, der in Deinem Beisein in Bockhorn günstig BOGE-Sporting für den 77er gekauft hat

  2. das muß ne Fotomontage sein…. eine NEUE (in Worten N E U E) Spannrolle ? Hätte man das alte Lager nicht noch mit etwas gebrauchtem Fett schmieren können ? :-))))

  3. Kle, lass die Scheiße mit der Billigspannrolle, die dinger sind (oft) aus zu dünnem Blech, die Verschraubung arbeitet sich ein, die Spannrolle wird lose und der Riemen springt über.

    Hatten das selber schon beim TD von meinem Schatz (Folge, wie sollte es anders sein Motorschaden), habe damals etwas recherchiert und rausgefunden das soetwas bei billigen Spannrollen öfters vorkommt.

    Falls die Spannrolle auch beim Benziner (Freiläufer)passt verballer sie da und hol für den TD was ordentliches (Conti ZR-Kit z.B.) die ca. 25? die man da im vergleich zum Ebay-Schnapper mehr bezahlt sind wirklich gut angelegt!!!

    Gruß Ansgar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.