Scheunenaufräumaktion

Am 08.07. will mein Vermieter in meiner Schrauberscheune seinen 50. Geburtstag feiern. Irgendwie braucht er da Platz für, also muß ich räumen. Mächtig viel räumen, denn in den letzten Jahren konnte ich mein Messi-Dasein mächtig fröhnen. Und ich bin nunmal bekennender Chaot.

Gestern gings los mit den Rädern, die ich (aus-)sortiert habe. Das meiste stammt noch aus meiner Ex-Garage in der alten Heimat. Damals hatte ich jedes Rad gehortet – was für ein Unsinn!

Auf dem Bild sind nicht alle Räder zu sehen – es stehen noch mehr rum.

Typ3 Räder habe ich schon im Bugnet zum Verschenken ausgeschrieben, andere Räder inzwischen auch in anderen Foren. Es ist einfach zu viel – was weg sollte:

  • 1 Satz Winterreifen 165/13 auf Ford Felgen (denke mal Sierra). Könnten noch einen Winter gehen – aber nur noch einen
  • 1 Satz Kompletträder Passat 32, 4,5J13, 155/irgendwas/13, Reifen überaltert, Felgen so lala
  • 1 Satz Kompletträder Passat 32B, 5,5J13, 165/13, Reifen überaltert, Felgen ok bis neuwertig (Ersatzräder)
  • Diverse VW Typ3 Kompletträder, Reifen megaüberaltert

Wer was haben will – kostenlos an Selbstabholer – vielleicht kann der Abholer beim Räumen mit Hand anlegen.

Teilweise sind die Räder inzwischen hoch gestapelt und die Stapel beschriftet.

Aber davor herrscht noch Chaos pur – schlimmer ist noch der Werktisch (Für ne Werkbank ist der Ex-Behördenschreibtisch nicht massiv genug 😉

Das wird noch ne Mörderarbeit, aber vielleicht findet man danach ja wieder alles in der Werkstatt. Die lang vermisste Stange zum Haubenaufstellen vom Kübel z.B. habe ich dabei schon wiedergefunden. Gleichzeitig wächst der Berg an Müll, der zur Deponie gefahren wird:

Diverse Sitze, Verkleidungen, Konsolen, … Alles wie saures Bier angeboten, keiner wollte es dann weg damit, auch wenn nachher das Geschrei groß ist.

Wenn einer meiner Kunden nicht mit dem angedrohten Großauftrag heute reinschneit, plane ich für morgen eine Tagesaktion. Wenn jemand Lust hat, mitzuräumen… Gibt sicherlich das eine oder andere Teil abzustauben, das ich doppelt und dreifach habe für umme oder kleines Geld. Lecker Döner geht auch aufs Haus, Bier is eh immer da, alkoholfreies in Masen – Kaffee könnte man vorbereiten, …

3 thoughts on “Scheunenaufräumaktion

  1. behördenschreibtische sind ja auch nicht zum arbeiten gedacht 😉

    isses nicht vielleicht günstiger, dir ne schrottkarre anzulachen, die du dann mit dem müll volllädst, und für den fixbetrag entsorgst? ist evtl günstiger als die deponiegebühren…

  2. Ääääh… Ich such noch andre Sitze, krass Plüsch, 70erStyle, oder Kunstleder, Schaffell, irgendwas andres halt, die man — an die *neumodischen* Toledokonsolen braten kann — … wenn das machbar is, wär ich interessiert… ab jetzt is der Innenraum dran, außen is fertich, fast foddofertich wenn der Lack soweit ok is, sollte ja bisher noch Verschlußsache sein bis ich soweit zufrieden bin… mmhjja… Nummer hast Du noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.