Schnell mal weiterschlachten

Mir hat meine Vermieterin offenbart, daß sie am 11. Juli in den Urlaub fahren will und währenddessen ihr Auto in die Vorhölle stellen will. Während der Zeit habbich ne Schrauberplatz weniger. Frechheit? Ne, ihr gutes Recht, denn die Vorhölle gehört ja eigentlich nicht zu meinem Mitbereich. Bedeutet: Bis dahin muß ich meine Autos mal umorganisieren. Leiche in die Tiefgarage, 5ender auf den OP. Moment, da steht ja noch der Schlachter. Nun aber mal in die Hände gespuckt! Also alles, was noch im Motorraum war rausgerupft.

Schlachtwagen

Auch innen is alles raus. Und ich hab angefangen, die Gans zu stopfen mit Schrott.

Schlachtwagen

Schlachtwagen

Ja, ich weiß, wenn ich das Altmetall selbst zum Alteisenhändler bringe, würde es Kohle bringen – aber so holt der Schrotti den Fahrzeugrest kostenlos an der Werkstatthölle ab. Und mit dem Mann muß ich es mir gut halten. Ich mach jetzt mit dem nen Termin aus, damit ich ne Deadline hab, die letzten Reste rauszureißen.

1 thought on “Schnell mal weiterschlachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.