Schwesterfahrzeug oder Teilelieferant geschossen…

Ich war am Wochenende unterwegs und hatte eigentlich schon fast aus Blödsinn ein Gebot bei eBay auf einen Passat Fließheck abgegeben.

Ich habe die Bilder nicht verkleinert – größer waren die bei eBay auch nicht. Die Beschreibung war auch mehr als dürftig. Aber das hielt den Preis offenbar niedrig – der Bock kostete sensationelle 16,07 Euro. Nun kommen natürlich die Kosten für die Überführung dazu, aber viel kann man wohl nicht verkehrt machen, schließlich scheint es sich um einen GLS mit der zweitgrößten Motorisierung (85PS) aus erster Hand mit nur 73.124 km auf zu handeln.

Nächste Woche werde ich das Teil wohl holen – steht leider in Friedrichshafen, nicht gerade um die Ecke von Mainz…

3 thoughts on “Schwesterfahrzeug oder Teilelieferant geschossen…

  1. Hmmmmmmmmm,
    ich bin mehr für ein Schwesterfahrzeug;-))))))))
    Und dann steht da ja auch noch ein Kombi in der Nähe, also hier der Aufruf!
    Wir brauchen noch mal Teile für 2 weitere 5 Ender, damit die Baureihe komplett wird, große und kleine Heckklappe sparen wir uns aber;)))
    Außerdem steh ich seit dem WE mehr auf V8!
    Glaube ich hab das Tunnelsyndrom!

    H-V-F

    Winkewinke

    Joschy

  2. Hey cool…. du weißt ja, heb die GL Ausstattung und die DSW auf, die sind immens wertvoll…. 🙂 Kommst du auf dem Weg dorthin hier vorbei ? Wenn ja, dann kriegts du nen Kaffee und ich meinen Wagenheber…. demnächst ist Porsche schlachten angesagt…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.