Terminerinnerung: Die Halleneinweihung naht

Sie ist lange geplant meine Halleneinweihungsfete. Ich hatte so früh angefangen, einzuladen, damit ich der erste an dem Termin bin – viele Treffen sind am 19.05.2007 nicht, ein, zwei Partys zwar, die vernachlässigen wir jetzt mal. Und da es jetzt nichtmal mehr zwei Wochen bis dahin sind, wollte ich sie nochmals in Erinnerung rufen.

Und es ist fest eingeplant, daß Leser aus dem Block kommen können. Auch solche, die ich nicht kenne. Es gibt ja auch viele, die hier mitlesen, sich aber nicht durch Kommentare outen. Und damit meine ich nicht nur den Technischen Überwachungsverein, die Polizei und den Verfassungsschutz, sondern eben auch die stillen „Genießer“ 😉 Auch mit Partner, Schwester, etc. – es wird keine reine Männer-reden-Altblech-Party.

ABER: Ich erwarte, daß die, die ich nicht persönlich kenne sich anmelden, damit ich sie an der Tür nicht abweise. Nähere Infos und die Anmeldung hier:

www.fusselblog.de/party

Und denkt dran: Es is ne Selbstversorgerfete, also bringt Euch anständig Getränke und Futter mit. Einen Grill werde ich aufstellen.

Ich hätte auch ein paar Posten zu vergeben, alleine kann ich nicht alles machen:

  • Türsteher (keine Passanten reinlassen, kann man sich auch abwechseln, oder einfach nen Tisch in die Nähe der Tür stellen, um einen Blick druff zu haben, wer reinkommt)
  • Grillmeister (nicht den ganzen Abend, nur dafür sorgen, daß immer Glut da is etc.)
  • Teilzeit-DJ

Will einer?
Zum DJ muß ich sagen, daß wir ne PA haben, 2 CD-Player, Rechner mit MP3. Weiß grad nicht, ob der Rechner n DVD-Laufwerk hat oder nur n CD-Laufwerk. Ich arbeite ja ab und an auch als DJ, anfangs werden MP3s per Zufallsgenerator laufen, später wird dann uffgelecht. Musikrichtung dem Publikum angepaßt. Wenn einer ein einziges Lied Eurodance aus den 90ern, von Wolfgang Petri, von Pur oder von Andrea Berg auflegt, wird er mit Altöl übergossen.

Ich finde es spannend, was da druss wird. Kann sein, daß wir zu zwanzigst in ner Ecke hocken, denke aber eher, daß es deutlich mehr werden, die Location verträgt auch 100 Gäste ohne Probleme – und mehr.

Parole Abfeiern und Spaß haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.