… und ein wenig Rumänien Tuning is auch dabei.

Am Wochenende geht es auf das Käfertreffen in Mannheim, einem Treffen, das es schon seit 1983(!) gibt. Klar bereitet man da sein Auto nochmal vorher vor.

Die Scheibenwischer wurden immer schlechter, tendierten schon fast zur Nullfunktion. Ersatz für die speziellen Wischerblätter ist teuer und ich befürchte, fast alles, was man noch bekommt ist NOS, also überlagert. Zeit, sich was eigenes auszudenken. Also hab ich für kleines Geld bei eBay Scheibenwischerarme vom Trabi geschossen.

Oben ein Trabi Scheibenwischerarm, unten einer vom Kübel. Die kompletten Arme kompatibel zu machen, war auf den ersten Blick nicht drin. Der Kübel hat einen Motor am Windschutzscheibenrahmen, der den Fahrerwischer antreibt und mit einer Stange auf Kugelgelenken wird der Beifahrerwischer mitgezogen. Eine „normale“ Mechanik fällt wegen dem umlegbaren Winschutzscheibenrahmens aus.

Gar nicht lange überlegt und die Wischeraufnahme vom Trabiwischer abgeflext und an den Kübelarm drangebraten und verschliffen.

Ja, ich weiß – Federstahl, verliert seine Spannung. Hilft mir aber nicht weiter in dem Fall, ich brauch freie Scheiben bei Regen.

Die mitgelieferten Scheibenwischer waren am Ende. Das Material scheint aber Edelstahl zu sein – gut gemacht VEB Sachsenring! Und das System gleicht westeuropäischer Produktion – wobei die Wischer, die ich im Restpostenmarkt für teuere 1,98 Euro gekauft habe (die im 1 Euro Shop haben ein anderes Spangensystem, das sich nicht einkürzen läßt), sicherlich nicht in Europa produziert sind 😉

Billigwischer und Trabiwischer zerlegt, neuen Gummi eingekürzt samt Spangen und in den Trabiwischer reingesetzt.

Von links nach rechts: Kompletter neuer Wischermix / Wischer mit verwittertem DDR Gummi / Gummispender Billigwischer.

Wischerarme mit der Sprühdose grundiert und lackiert und alles wieder montiert.

„Normale“ Wischer am Kübel – sehr schön. Da sie auch etwas höher bauen, liegen sie straffer an – der nächste Regen kann kommen, auch wenn ich gerne drauf verzichte. Es soll übrigens auch irgendwelche Heckscheibenwischer geben in der passenden Größe, dann könnte man diese Lösung auch mit Golf oder Passat Wischerarmenden umsetzen.

Weiter mit dem Radio. Da war die Verkabelung teilweise abgegangen bei der Montageaktion neulich. Ich hab das dann mal gewissenhaft alles neu sortiert.

Jetzt is wieder Lala da, aber es klingt beschissen. Die Boxen sind fast alle durch. Ich muß mir was überlegen. Muß in nem Kübel kein High End Konzertsaal sein, schon alleine, weil der Kübel alles andere als einbruchssicher ist, aber n bissi nach was klingen sollte es schon und nicht wie ein Volksempfänger mit ner Wolldecke im Mund.

Beim letzten Treffen hat Monsterbacke versehentlich einen Zigarettenanzünder getötet, weil kein Flaschenöffner an Board ist. Wir Grafiker nennen sowas einen Gestaltungsanlaß. Ein Flaschenöffner am Innenspiegel. Ach neee. Andere Idee: außen an den Türen. Und so bekam der Beifahrer seinen Öffner.

Ich gebe zu: Die Idee ist geklaut. Die Öffner sind auch am Granada von Motoraver-Helge.

Wer kennt nicht einen DER Dialoge deutscher Filmkunst:

[video:youtube:UqB17b8Wke4]

Frei nach diesem Motto bekam auch die Fahrertür seinen Öffner.

Der Jägerkübel steht ja außerhalb seiner Einsatzzeiten in einer Tiefgarage – gut, die ist abgeschlossen, aber es kommen immer noch genug fremde in die Garage, die da ungestört an die Autos rankönnen. Bisher sind mir nur einmal Ventilkappen geklaut worden, aber irgendwie is mir die unverschlossene Motorklappe ein Dorn im Auge. Dieses Problem habe ich auf die rumänische Art gelöst:

Klar, mit Werkzeug kommt man trotzdem in den Motorraum – einfach Haube oben abschrauben, aber um Scherzbolde abzuhalten, mal die Zündreihenfolge umzustecken, reichts. Glänzt natürlich viel zu sehr, muß ich bei Gelegenheit mal orange beipinseln…

3 thoughts on “… und ein wenig Rumänien Tuning is auch dabei.

  1. Hattest Du nicht vor einiger Zeit geschrieben, daß Du nen haufen Billich-Kram zur Musikwiedergabe ersteigert hattest? Wäre das nich tauglich fürn Kübel? So selten wie Du den fährst, sollte das doch reichen?!

  2. Moin hätte da was .. an lautsprechern für dein kübel.. wenn intresse besteht mach ich mal fotos .. würd die für paar kleinig keiten ausen fussel shop dir schicken wenn intresse besteht..

    Mfg Jerry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.