Ich brauch Platz zum Aufhängen einer dekorativen Motorhaube…

Gestern Vormittag rief mich der Michael (Mainzmichel) an. Er hat von einem Passat 32 Chrommodell gehört, das vom Schrotthändler abgeholt werden soll. Man könne das auch kostenlos abholen. Steht ungefähr 90km von Mainz. Er hatte auch die Telefonnummer des Besitzers. Nunja, rufen wir halt mal an. Nen kompletten Schlachter zum Nulltarif in überschaubarer Entfernung sollte man immer bergen.

Netter Typ am Telefon. Ja, der Wagen soll weg, könne ich holen. Soll ihn mir mal ansehen und nicht zuviel erwarten, der sei ziemlich fertig. Mit dem Wagen sei ein Freund von ihm früher Rallyes gefahren in der Klasse bis 1300ccm – ah, leider ein 1,3er. Ich könne ihn ja mal angesehen. Also mal nicht in die Werkstatt fahren, sondern Auto kucken. Michael bot sich spontan als Beifahrer an. Dank dem Auspuffmalheur am Pirat entschieden wir uns für einen Rollenwechsel, ich der Beifahrer in Michaels Audi 100 Avant.

Und dann stand er vor uns:

Die Haube ist ein Gedicht, DAS ist Geschichte vom Breitensport. authentischer geht nicht mehr. Hammer. Ich muß die erhalten!

Der Wagen ist definitiv tot. Ich habe schon zusammengefaulte A-Säulen gesehen, aber so weit oben?

Motor leider nur die kleine Maschine – aber vielleicht taugt ja noch das eine oder andere Anbauteil für den 474…

Die Dreiecksbleche sind aber noch fest – ma sehen, wie sie nach Abreißen der Flügel aussehen – viel Werkzeug werden wir bei DEM Wagen dafür nicht brauchen.

Heckklappe hinten ist gut – kein Wunder, die gehörte nicht immer zu dem Wagen.

Armaturenbrett – das wäre in Wunder, wenn das noch gut wäre.

Spachtel hatter auch – ganz dezent verwendet :.

Das Bodenblech barg einen alten Versuch einer zeitwertgerechten Reparatur. Kernschrott eben.

In der Ecke lagen noch 3 gute Stoßstangen und ein Unterfahrschutz. Ganz ehrlich? Am schärfsten war ich auf den Unterfahrschutz.

Was machen? Nunja, irgendwas is immer brauchbar und vieles einfach nicht mehr lieferbar. Irgendwie bringt man es nicht übers Herz, sowas einfach auf dem Schrott zu wissen ohne Endverwertung.
Ich werde ihn holen und filetieren. Den Besitzer, der garnicht vor Ort war, angerufen und nach den Stoßstangen und dem Unterfahrschutz gefragt. Wenn ich das Auto hole 1 Kasten Bier inkl. aller Teile. Na, den Kasten werde werde ich wohl noch aufbringen können…

21 thoughts on “Ich brauch Platz zum Aufhängen einer dekorativen Motorhaube…

  1. @BiBi

    Banni at its best!

    Was habbich gerätselt – meintest Du Benni at it?s best? 😉

    @Schwarzer Peter, es sind Sporthocker drin, aber leider sehr abgerockt, ich vermute Audi 80 GT oder Golf GTI.

    @Asgard vermutlich nach Weihnachten in Kais Halle, bei mir is dicht…

  2. …dann liest das hier kein Schwein mehr. 😉
    Ich bewerb mich hiermit offiziell als Peter KLE, darauf hätt ich Bock, den ganzen Tag philosophieren, ab und an über Schrottberge steigen, dabei ein lustig Liedchen pfeifen und die Patente für Nudeln mit irgendwas sowie fürs Haufenprinzip verwalten.
    Ach ja: Ich teile KLE?s Meinung: Die Haube ist ein Prunkstück! Ich wünsche ihr, daß sie einen guten Platz in der Hölle findet.

  3. Dann bin ich der Günter! Müsste mir nur dann das Rauchen wieder angewöhnen, aber was macht man nicht für so nen tollen Job!
    ….
    Die Haube würd selbst ich als Nichtpassatliebhaber an die Wand nageln, die hat echt was. Ich bin neidisch

  4. Wow, ist das ein originaler VW-Unterfahrschutz? Dürfte dann ja bald genausoselten wie die Heckaußenjalousie sein… Glückwunsch, du sammelst echt die seltenstststen Teile!

  5. @Jambo: So moakt wie datt! Ich erwarte dich am Montag am Telefon! Und wenn ich „nachdenke“, dann alle Teile für 50 Euro/Stück! 😉
    @thomas: Hab ich da was von erwähnt? 😀
    @Tommy: So ein Teil, allerdings für Golf, hab ich da auch noch irgendwo rumfliegen, oder hab ich das Teil weggeschmissen?? *Angst krieg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.