Ankunft in Essen

Heute gings los nach Essen. Ic spiel sozusagen die Vorhut, Peter kommt nach. Als ich heute bei hm war, war sein Bus, der bekannte HotWheels Bus, gerade mal grundiert.Auch er schraubt auf den letzten Drücker. Also alleine nach Essen. Der Ducato lief verlässlich, auch wenn es etwas nervt, daß der Tacho nicht funzt (und auch die Tastatur, auf der ich gerade schreibe, spackt auch)…

Frank bei dessen Familie wir hausen, hatte glücklicherweise Zeit und wir verlegten zu zweit den Teppich vom letzten Jahr wieder – glatt ist anders. Was aber nicht an unserer Arbeit liegt (oder zumindestens nicht 100%), sondern daran, daß der Kunstrasen sich wohl etwas gezogen hat durch die verkehrte Lagerung. Muß gehen – scheiße, wir sind schließlich Fusseltuning. Ich werde morgen mit Hilfe von Radkappen versuchen, das ein wenig zu vertuschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.