Bericht/Bilder Altautotreff Oktober 2010 in Darmstadt

Der Oktober zeigte sich von seiner sonnigen Seite auf dem Parkplatz vor dem BurgerKing in Darmstadt, als sich wieder das Altblech sammelte. Die Temperaturen deuten aber eindeutig schon auf Winter.

De Lorean DMC-12

Und auch dieses Mal waren Autos zu sehen, die das erste Mal den Weg gefunden hatten. Hinkucker Nummer 1 dürfte wohl dieser De Lorean DMC-12 gewesen sein.

De Lorean DMC-12

De Lorean DMC-12

Total zufällig war dieser 86er Nissan Silvia GP S12 da – er war garnicht zur Veranstaltung gekommen, sondern traf sich auf dem Parkplatz mit einem anderen zum Teiletausch – aber er wird wiederkommen. Auch solche Zufälle bringen neue Besucher…

Nissan Silvia GP S12

Erwin, der bisher eine Passat 35i Ratte gefahren war, kam mit seinem Neuerwerb: Einem Audi 100 Typ 43, den er für relativ Schmales gerade eben erworben hat. Das Auto soll mit H-Kennzeichen zurück auf die Straße.

Audi 100 Typ 43

Ebenfalls mit 5tageskennzeichen kam ein neu aufgebauter, sehr tiefer Käfer. Der Besitzer würde gerne ebenfalls H-Kennzeichen, ob das aber mit der Tieferlegung so klappt, ist noch nicht sicher.

VW Käfer sautief

Ein Hartgesottener kam bei der Kälte auch auf einer ollen BMW – Respekt.

BMW Motorrad Oldtimer

Ansonsten wieder viel Gemischtes aus verschiedenen Zeiten, verschiedenen Ländern, verschiedener Hersteller…

Altautotreff Darmstadt

Mercury

Volvo Amazon

VW Passat 32 Turbodiesel

War ein wunderbarer Nachmittag, manche zogen es vor, im Restaurant zu sitzen, andere hüteten den Parkplatz, tauchten in Motorräume, tauschten Adressen von toleranten TÜV Prüfern und berichteten von der Altölfront.

Ab November beginnt der Altautotreff wieder um 15 Uhr…

4 thoughts on “Bericht/Bilder Altautotreff Oktober 2010 in Darmstadt

  1. @Monsterbacke
    Mit dem De Lorean Besitzer habe ich mich nicht unterhalten, kann mir ja aber eh keine Namen merken. Der Nissan gehört einem Christoph, der hat sich inzwischen im Fusselforum angemeldet.

    @Kai
    Dann haste ja ne neue Aufgabe in Berlin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.