Den Armaturen gehts ans Leder…

Die Folie, die die Armaturenumrandung geschmückt hat, war leider geschrumpft. Sah ma richtig scheiße aus. Also Handlungsbedarf. Und da das Ding dan eh mal ab war, dachte ich, ich check mal den Tacho. Der Tageskilometerzähler hing und das nervt, weil er immer klackert. Also Tacho rausgenommen. kommt man son nicht dran, also Tachonadel ab und fluchen. Ist natürlich alles abgebrochen. Spricht für eine größere OP. Also mal alles nach Hause mitgenommen. Ich hatte da noch nen Bastel-Tacho aus nem 32B 5zylinder. Das muß doch gehen – der 32er Tacho am 32B-Getriebe ging eh nach dem Mond.
Ich mußte ziemlich viel am Gehäuse gesägt, gefeilt – und er paßt! Is ne Menge Elekrtonik an dem Ding – werd ich wohl nicht brauchen, also rausgerissen. Ist alles Platz.

Und den dazu passenden Drehzahlmesser hatte ich schonmal auf dem OP. Da ist damals – ihr werdet es ahnen – die Nadel abgebrochen. Aber den hatte ich anders auf das Gehäuse der 32er Tachos umgebaut.

Da müsssen noch Kabel drangelötet werden und das ganze gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt, sollte aber funzen. Fehlt aber das passende Tachoblatt. Irgendwie habe ich das nicht mehr gefunden und wenn man dann schonmal bei ist…

Das Schlangenkunstleder ist normalerweise sehr dick, weil weich hinterfüttert. Die Iris von den Badenser Käferschlenzern hatte mir aber mal ein Stück dieses Kunstleders gespalten – war ne geile Sache, ist zwar immer noch etwas dicker, aber erträglich. Mehr ist technisch nicht möglich.

Mit dem „gespaltenen Schlangenkunstleder“ habe ich dann auch die Blende bezogen und zwar etwas anders, als das originale Holzdecor. Mir gings um das Abdecken ungewollter Löcher. Und es hat den Effekt „irgendwas is da anders“.

Freue mich schon, das einzubauen. Leider fehlt mir noch die passende Tachowelle aus einem 32B – hat einer eine auf die schnelle? Ich muß das Zeug am Mittwoch abend reinsetzen – hab am Freitag einen wichtigen Termin mit der Karre – was verrate ich Euch dann hier an dieser Stelle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.