Druck? Hatter!

Gestern war ich nur kurz in der Werkstatthölle, eigentlich nur, um alles Geschirr zu bergen und den Anhänger zu bergen. Aber eine Kleinigkeit habe ich erledigt. Ich hatte Dichtungen besorgt und habe den Geber der Öldruckanzeige montiert. Test – jaaaaaa!

Öldruckanzeige

Öldruck im Leerlauf über 1,5 Bar – der alte Motor hatte nur noch 0,3 Bar…

Übrigens noch ein paar Pannen bei der Schrauberaktion. Als ich vor dem Supermarkt stand dachte ich – scheiße, da fehlt der Tankdeckel! Ich hatte versucht, Diesel aus dem Tank zu saugen, um die alte ESP zu füllen. Dabei hatte ich den Tankdeckel abgemacht. Ich bin mir 100% sicher, ich hatte nix auf dem Autodach liegen, als ich losgefahren bin. Wo ist der Deckel? Ich habe gesucht und gesucht – und hab dann ein Provisorium aus nem ollen Öldeckel gebastelt.

Tankdeckel

Finde ich eigentlich recht cool – is leider nicht abschließbar.

Bei Linkskurven fing der Wagen an leicht zu klackern. Das war vorab nicht. Antriebswellengelenk? Wäre kein Thema, wenn ich etwas im Fundus habe, dann Antriebswellen. Aber die Manschetten waren doch heil…
Das Rätsels Lösung: Wir hatten die Räder ab wegen den Spurstangen und was soll ich sagen – die Radschrauben waren nicht festgezogen!

Radschrauben nachziehen

Ich weiß nicht einmal, wer jetzt genau die Räder festziehen wollte – wenn so viele Leute ums Auto rumwuseln, verliert man den Überblick. Will das auch niemandem zum Vorwurf machen, ich hätte es nachkontrollieren müssen. Das hätte derbe ins Auge gehen können. Glücklicherweise noch rechtzeitig gemerkt…

8 thoughts on “Druck? Hatter!

  1. Abschließbare Tankdeckel? Ich hasse die. Die 32B-Tankdeckel haben zum Glück ein gutes Schloss. Das lässt man einfach offen und gut ist es. Wie sehr würde ich mir das für andere Autos wünschen.

  2. Hi KLE, als jahrelanger stiller Mitleser oute ich mich mal.
    Von meinem alten Kadett hätte ich noch so einen Tankdeckel mit Schlüssel liegen.
    Leicht verranzt aber sollte funktionieren.

    Bei Interesse einfach melden.

    P.S.: Kosten tut er nix, bin froh wenn er noch mal benutzt wird. Liegen tut er in der Nähe von Mainz und da ich in Rüsselsheim arbeite würden wir das mit der Übergabe schon hinkriegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.