Es geht in großen Schritten Richtung Lackierung

Die Löcher für die Heckleuchten fehlten noch. Also Kreise gezeichnet und mit der Bohrmaschine einen Ring Löcher gebohrt und mit der Feile nachbearbeitet. Jetzt kann langsam mal lackiert werdern, Geduld am Ende, wenn auch noch nicht alle Ecken perfekt sind. Also Autodach abgeräumt und abgekehrt. Dann mit dem Schwingschleifer drübergerutscht. Bin noch ganz durch, wollte gestern früh Feierabend machen. Und ich wollte noch das Heck grundieren.

An manchen Stellen muß ich wohl noch etwas schleifen, weil die Übergänge zu heftig sind – besonders vorne an der Haube. Das kommt jetzt zu Tage, da das jetz ne einheitliche Farbe hat.

Drückt die Daumen, daß ich am Wochenende Lacken kann – wenn jemand mit vorbeikommen will und Abkleben etc. Ich würde nen Glühwein anwärmen…

Ach ja – die Blinkergläser aus eBay sind da. Fehlen nur noch die Schauben – die vom Passat sind zu lang. Joschy wollte welche vorbeiwerfen aus seinem Mexico-Käfer. Mal sehen, ob die passen.

Ein Problem wurde mir gestern bewußt, als ich die Rückleuchten angebracht habe. Die Landy-Leuchten haben keine integrierten Rückstrahler. Da muß ich zusätzliche anbringen. Scheiße, das versaut mit wieder die Optik. Mal sehen, wie ich das hinbekomme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.