Es grünt so grün… endlich übergejaucht!

Gestern war Ende Gelände, der Wagen muß mal fertig werden, also rangeklotzt. Auto abgeräumt, angeschliffen, abgeklebt und gib ihm! 4 Stunden später war er komplett tannengrün.

Bilder traditionell schlecht – die billiche Werkstattcam. Bin langsam am Grübeln, ob ich nicht noch ne Cam kaufen sollte – der Trend geht zur Drittkamera 😉

Jetzt kann der Zusammenbau beginnen – hach darauf freue ich mich schon – hoffentlich finde ich auch alle Teile wieder, die ich verbauen wollte.

Die AHK ist übrigens inzwischen auch eingetroffen und es scheint die richtige zu sein.

Wieder ein Haken auf der Liste. Muß aber noch etwas entrostet werden, bevor ich sie fest installiere. Wer hat eigentlich den Rost erfunden? Der nervt…

12 thoughts on “Es grünt so grün… endlich übergejaucht!

  1. ich kann immer noch nicht fassen, dass es dafür ein H-Kennzeichen geben soll. Ich meine: schöne Sache, aber orichinool in Sinne der Bewahrung technischer Kulturgüter ist anders.

  2. @Kai: Beim dem Tüv?ler der ihm sonst alles einträgt dürfte ein H-Kennzeichen das geringere Problem sein.

    Würde er mit seinen Autos zu uns nach Hessen zur HU oder zu einer Eintragung kommen würden die Fahrzeuge den Hof nur noch per Abschlepper verlassen. Ohne Gutachten oder ABE tragen die grundsätzlich nichts ein, ich habe mal versucht VW Sharan Felgen auf einem technisch identischen Ford Galaxy TDI eintragen zu lassen, zwecklos ohne Freigabe von Ford oder VW (die es nicht gibt) keine Chance

  3. Ich fasse es nicht….. 4 Stunden fürs Lacken?!?! Solang hab ich allein fürs abkleben von den ganzen beschissenen Fenstergummis und sonstigem Rotz gebraucht. Man merkt die Erfahrung 😉

  4. Was trinkst du eigentlich für eine Plörre… Gibts bei euch kein vernünftiges Bier?

    Brauchst du noch Motorteile (Krümmer, ESP, ESD, Turbo, etc.)? Wenn ja, meld dich mal!

  5. Das is Glorietta Cola-Mix Ihr Ignoranten! Kommt eben von Oettinger, is billig und genießbar.

    Bier war ursprünglich Germania Pilsner, aber derzeit is Becks im Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.