Farbenabend

Gestern war die Zahnfee da. Der Pirat bekam seine fehlenden Zähne wieder zurück.

Haifischmaul

Man merkt: Es ist verdammich kalt geworden. Der rote Lack war noch nicht 100% trocken trotzt 2 Tagen Trockenzeit. Gut, sind die Zähne eben leicht rosa.

Auch der Stoßstange vom Titan ging es an den Lack.

Stoßstange

Ich habe diesmal Autolack genommen und etwas wenig Härter beigemischt. Das gelb deckt schlecht, hab viel drauf rumgerollt, bis die sichtbaren Stellen gedeckt haben. Gelb und orange sind eben kritische Farben, wenn der Untergrund nicht 100% weiß ist. Habe ich schon mehrmals feststellen müssen.

Weiter ging´s mit den Felgen. Ich wollte die ja 2farbig absetzen. Also zweiter Versuch.

Ford Turbo felge

Gelungen ist etwas anderes. Das sah furchtbar dilettantisch aus. Ich trinke unter der Woche eigentlich so gut, wie nie Alkohol. Trotzdem: Eine ruhige Hand ist etwas anderes. Das Bild zeigt schon die Version, bei der ich versucht hatte, mit dem kleinen Pinselchen die Kanten zu verbessern.

In der Ausführung sieht das einfach scheiße aus. Ich war höchstgradig unzufrieden. Ich bekam den Hass. Felgensilber her, jetzt werden sie komplett silber. Also übergeblasen und weil Felgensilber immer so eine raue Oberfläche hat und sich da der Schmutz so reinsetzt, noch ne Schicht Klarlack drüber.

Ford Turbo felge

Äh was ist das? Nach dem Klarlack schlug bei der ersten schon schwarz gemachten Felge das schwarz wieder durch nach dem Klarlack. Das war genau der Punkt, an dem ich mir gesagt hab. Is gut für den Abend. Warten wir mit dem Klarlack bei den anderen Felgen min. einen Tag, damit das nicht wieder passiert.

4 thoughts on “Farbenabend

  1. Besorg Dir Linierband, mach damit Deine Rundungen und das am besten im Warmen. Dann klebst Du den Rest ab und machst die Felgen wieder 2-farbig. Denn die sehen in Silber einfach nur grottig aus.

    In 2-farbig sind die schon wieder schweinegeil…also fass Dir ein Herz und mach´s einfach nochmal.

    Du weißt Doch….hinfallen darf man ruhig mal…nur immer wieder aufstehen statt liegenbleiben, das macht den Erfolg aus.

    Du machst das schon. ;o)

    Wenn´s gar nicht wird, schleif ab und gib´s mir rüber. Ich lackiere sie Dir…

  2. Mit gefallen sie in silber besser – aber ich kann sie mir noch nicht so recht an einem KLE-Mobil vorstellen, dessen Fusselung mit Chromhörnchen an der Stoßstange beginnt.
    Bin daher mal gespannt, wohin die Reise diesmal geht.

    Auf den Bildern wirkt die Farbe wie das Apricot vom Polo 6N, das sah in den diversen VW-Magazinen auch immer recht gelblich aus.

  3. Sieht gut aus mit dem roten Maul und den weißen Zähnen. Sowas irres bekomme ich bei meiner Frau leider nicht durch…

    Die Felgen, haste schon richtig erkannt, sehen jetzt nicht so prall aus ^^

    Hast du keine Heizung in deiner Werkstatt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.