Framo Roadster, Evo 1

Es war ja schon am Dienstag, als das Dach vom Framo fiel. Ich hatte das für das Fernsehen abgesäbelt – es sollte eh ab. Ich hatte recht grob gearbeitet – Feinarbeit kommt später.

Der Scheibenrahmen, der noch über ist, wird wohl auch noch fallen. Das hat 2 Gründe: So wirkt das nicht harmonisch. Um den Vorkriegschararakter besser rauszuarbeiten, muß die Scheibe aufrechter stehen – so ist das viel zu geneigt. Scheiß auf den CW-Wert – der wird eh unter aller Sau bei dem Bock.

Der zweite Grund für das Auswechseln des Scheibenrahmens ist, daß der „Kern“ des Rahmens aus Holz ist – und das ist auf der Fahrerseite vollkommen rotten. Evtl. nehme ich einen Scheibenrahmen aus nem VW Kübel – der wäre einfach in der Breite zu kürzen und hätte auch schonmal Scheibenwischer dran – auch wenn die einfach nix taugen…

4 thoughts on “Framo Roadster, Evo 1

  1. Moin! Cool das da auch mal wieder ein Schritt getan wurde. Bin immernoch sehr gespannt was da am Ende rauskommt. Falls da Dach irgendwann mal über ist, bloß nich wegschmeissen. Hätte da noch ne Verwendung für.
    MfG Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.