Heckscheibentuning

Eine Ecke von der Leiche gefiel mir noch so garnicht. Die Heckscheibendichtung stand an einer Ecke raus.

Abstehende Heckscheibendichtung

Die Dichtung ging nicht ganz um die Ecke – beim Versuch, die richtig reinzuziehen, ist die mir sogar etwas ausgerissen >:XX

Heckscheibendichtung

Das werde ich mit Dichtmasse ausgleichen, neue Dichtung ist nicht. So häufig sind die Dichtungen mit Chromrand nicht.

Also Scheibenrahmen nacharbeiten. Ich wollte das mit dem Druckluft-Stabschleifer machen. Aber irgendwie habe ich alle Aufsätze aufgearbeitet, also mußte der Dremel herhalten.

Heckscheibenrahmen

Ich hab die Scheibe 2x ein- und wieder ausgebaut, bis es paßte. Jetzt liegt die Dichtung richtig an, nur diese Spitzen stehen etwas ab, was an der Wölbung der Klappe liegt. Vielleicht helfe ich da später mi etwas Sikaflex nach.

Ecke Heckscheibendichtung

Innen geht?s auch gut um die Ecke.

Heckscheibendichtung

Bei der Gelegenheit habe ich auch den Aufkleber abgezogen und die Klebereste der dritten Bremsleuchte entfernt, die noch auf der Scheibe waren. Ging bei der ausgebauten Scheibe sicherlich besser, als wenn ich das im Sargraum sitzend machen hätte müssen.

Rappold Leichenwagen

Und dann natürlich wieder Scheibe raus, wir wollen ja keine Sollroststelle schaffen. Also mit einem Pinselchen alle blanken Stellen grundiert – Decklack gibt?s beim nächsten Mal.

Heckscheibenrahmen

Weiter ging?s nach vorne zur Bestandsaufnahme. Der Motor läuft noch nicht wirklich rund. Machen wir die Basics. Zündung. Die Verteilerkappe sieht schon von außen nicht besonders gut aus. Da ist ne Ecke rausgebrochen.

Verteilerkappe

Ich mußte schon genau hinschauen, um die Nummer abzulesen. Es gibt wohl 2 verschiedene Verteilerkappen für den 230/6. Man will nicht die verkehrte bestellen. Die Zündkerzen – hmmm, zu fett gelaufen?

Zündkerze

Na, machen wir neue rein, machen mal nen Ölwechsel und schauen wir, wie sie nach etwas betrieb aussehen. Die Vergaser sind ja neu draufgekommen von nem anderen Fahrzeug – wer weiß, von welchen Vergasern das stammt…

3 thoughts on “Heckscheibentuning

  1. Muß da noch ne Hintergrundinfo dazugeben: Die Kerzen sind Beru, laut /8 Forum sind die scheiße bei dem Motor, mit NKG soller optimal laufen. 6er Satz kostet 15 Euro bei kfz-teile24.de – mußte eh Ölfilter, Verteilerkappe und -Läufer bestellen…

  2. das stamt wohl eher vom mehrfachen kurzzeitbetrieb 😉

    du könntest die chromwinkel noch ausbauen, am jeweils oberen ende vom T-profil der eckstücke einen v-förmigen entlastungsschnitt in den teil, der in der dichtung sitzt setzen und die biegung an die klappenform anpassen. noch ist ja alles ausgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.