Jetzt erst einmal Ramba Zamba in der Werkstatthölle

Die Techno Classica ist vorbei, der Zeitdruck weg – Zeit, sich erst einmal wieder um die Werkstatthölle zu kümmern. Erstmal etwas spielen: Mir war der Werkstattrechner verreckt. Vermutlich „nur“ die Festplatte, aber der Rechner war eh ne lahme Krücke. Letzthin hatte ich einen ausrangierten 2,8 GHz Rechner geschenkt bekommen. Ohne Festplatte und eine der Gehäuseabdeckungen fehlte. Irgend ne gebrauchte Platte reingeworfen, muß ja keine große sein und einen Deckel von nem verschrotteten Rechner genommen. Den Deckel groß beigeflext und mit Klebeband draufgetaped. Muß nicht hübsch sein, sondern einfach nur funktionieren.

Werkstattrechner

Ein Unterschied, wie Tag und Nacht. Das Ding hängt sich nicht ständig auf und es ist auch vernünftiges Surfen möglich.

Und dann ging?s ans leidige Aufräumen. Das war wirklich überfällig. Ich hab einfach nix mehr gefunden und irgendwie war auch mal kräftiges Durchfegen durchaus angesagt. Ich bin noch nicht durch – aber es füllte sich der eine oder andere Müllsack.

Mülltüten

Bei der TC hatten wir Öltonnen als Deko – drei davon landeten zum Entsorgen bei mir in der Werkstatt – ich hätte ja gerne die als Feuertonnen genutzt, aber irgendwie denke ich, würde das die Werkstatt zu sehr zuqualmen :.
Also werden da normale Mülltonnen draus.

Mülltonne

So langsam füllen sich meine Werkzeugwagen wieder und so einiges vermißtes Werkzeug ist wieder aufgetaucht. Aber noch nicht alles. Aber ich bin ja auch noch nicht durch. Ich bin nach solchen Auktionen immer selber erstaunt, wie viel Werkzeug ich eigentlich habe und trotzdem immer so viel Zeit mit Suchen verbringe.

Werkzeugwagen

Ein paar Werkzeuge sind auch bei der TC dazu gekommen. Da habe ich übrigens auch tatsächlich mal wieder Teile für das 74er Modelljahr vom Passat gefunden zum fairen Preis.

Lüftungsgitter

Diese Gitterchen gehören an die Zwangsentlüftungen des Passat 2türer Fließhecks Modelljahr 1974 – und nur an diese Karosserievariante und nur dieses Modelljahr. Gut der 80er Audi hatte sie auch. Brauche ich nicht wirklich, aber so was ist unter Altpassatschraubern einfach harte Währung als Tauschware…

7 thoughts on “Jetzt erst einmal Ramba Zamba in der Werkstatthölle

  1. Apropos Lüftungsgitter, aber nicht vom Passat, sondern vom PC: Der Fusselitsu-Siemens Scenic hat normalerweise großflächig Löcher gestanzt im Seitenteil, die auch nötig sind bei der Hitzeentwicklung des Pentium 4 und des Netzteils.
    Ich habe selber so ein Biest in meinem ungeheizten Hobbykeller .. als „Winter-PC“.

    Da sollte was für die Lüftung getan werden, damit es nicht zu Hitzestau kommt.

  2. Da gebe ich meinem Vorredner Recht, für die kleinen Heizchips die sich Pentium 4 nennen ist das absolut nötig, so eine perverse Abwärme gab es später nie mehr.

    Einfach ein Lochraster auf der Position und in der ungefähren Fläche des CPU-Kühlers bohren, dann passt das.

    Peace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.